Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg Wasserspiele sind bei den Kids der Hit
Gifhorn Sassenburg Wasserspiele sind bei den Kids der Hit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:29 09.07.2015
Absoluter Renner: An Spielen mit Schaum und Wasser hatten die kleinen Gäste beim Neudorf-Platendorfer Kindertag am meisten Spaß. Quelle: Ron Niebuhr
Anzeige

Feuerwehr und Schützenverein schlossen sich mit weiteren Aktionen an.

Die Kinder- und Jugendsportwartin Heike Müller und ihre Helferschar strickten den Mitmachtag wegen der hochsommerlichen Hitze kurzerhand um: Es gab deutlich mehr Wasserspiele als ursprünglich vorgesehen. So verwandelte sich die Hüpfburg durch Sprinkleranlagen in eine Wasserfestung, eine Wasserrutsche sorgte ebenfalls für Abkühlung. Und eine Firma „hat für uns sogar spontan eine Schaumkanone organisiert“, freute sich Müller.

Daneben hatten die Kinder viel Spaß im Moorbad, beim Quiz, Luftballon rasieren, Bastelangeboten und Gummibärchen schlürfen. Dass Neudorf-Platendorf für den Nachwuchs noch mehr zu bieten hat als Sport im TuS, zeigten Feuerwehr und Schützenverein. Erstere stellte den Kindern eines ihrer Einsatzfahrzeuge samt Ausrüstung vor, letzterer brachte ihnen den Schießsport näher. „Bei uns im Dorf findet sich für jeden Geschmack etwas“, sagte Müller. Die Vereine sehen sich nicht als Konkurrenz, sondern pflegen ein gutes Miteinander. „Auch das möchten wir mit dem Kindertag zeigen“, betonte Müller.

Die Jungen und Mädchen klapperten mit einem Laufzettel möglichst viele Stationen ab. Zum Abschluss bekam jeder eine Medaille. Eigentlich sollte es auch Kinder- und Jugendfußballspiele beim Aktionstag geben. „Wegen der Hitze haben wir das Turnier aber lieber abgesagt“, erklärte Heike Müller. Für Kuchen, Snacks und vor allem kühle Getränke war beim Kindertag ebenfalls gesorgt.

rn

Westerbeck. „Das kleine Weiß“ - so lautet der Titel des Theaterstückes, das 24 Jungen und Mädchen der Westerbecker Awo-Kita jetzt bei den 7. Wolfsburger Theatertagen aufgeführt haben.

06.07.2015

Westerbeck. Eine Mammut-Tagesordnung hatte der Westerbecker Ortsrat bei seiner Sitzung am Mittwochabend abzuwickeln. Unter Leitung von Ortsbürgermeister Michael Lehr galt es 36 Tagesordnungspunkte zu bewältigen. Im Mittelpunkt stand dabei der Bau der Einfeldturnhalle sowie die das Gesamtkonzept für die Ortsdurchfahrt (L 289).

02.07.2015

Sassenburg. Schach - das königliche Spiel macht keineswegs Halt vor den Toren der IGS. Sowohl die IGS Sassenburg als auch die IGS Gifhorn bieten eine Schach AG an. Jetzt traten die Teilnehmer der beiden AGs in der IGS Sassenburg gegeneinander an.

04.07.2015
Anzeige