Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Wandern mit dem Sportverein

35 Neudorf-Platendorfer sind dabei Wandern mit dem Sportverein

Glück mit dem Wetter hatte der TuS Neudorf-Platendorf: Pünktlich zum Start der familiengerechten Wanderung klarte der Himmel auf, der Regen wich Sonnenschein. 35 Vereinsmitglieder und Freunde schlossen sich der Tour an, weitere stießen hinterher zum Essen dazu.

Voriger Artikel
Hits aus Pop, Oper, Musical und Volksmusik
Nächster Artikel
Storchenpaar wieder vereint

Lockere Tour: Bei trockenem Wetter wanderten 35 Sportler und Gäste des TuS Neudorf-Platendorf durch die Feldmark.

Quelle: Ron Niebuhr

Neudorf-Platendorf. „Wir laufen eine normale Runde“, sagte Ingo Bölk. Er hatte die Wanderung wie üblich zusammen mit Horst Wolpers und Paul-Christian Wulfes organisiert. Wohl seit gut 15 Jahren bietet der TuS die Wanderung mit anschließendem Grünkohlessen an. Die Streckenlänge hat sich auf acht Kilometer eingependelt. Rund zwei Stunden waren dafür auch diesmal angesetzt. Das ließ auf ein lockeres Tempo schließen, das für Wanderer jedes Alters gut zu schaffen war.

„Wir machen drei kleine Pausen unterwegs“, kündigten Wolpers und Bölk an. Zunächst führte die Strecke vom TuS-Heim am Mittelpunkt raus in die Feldmark westlich des Dorfes. „Es geht grob in Richtung Gamsen“, sagte Bölk. Wolpers hatte im weiteren Verlauf eine Route über den ersten und zweiten Damm ausgetüftelt: „Viel was anderes bleibt uns nicht. Abseits davon ist ja alles aufgeweicht“, sagte er.

Wandern auf wenig oder unbefestigten Wegen ist rund ums Moordorf eben so eine Sache.

35 Wanderer folgten dem Aufruf von Wolpers, Wulfes und Bölk. Damit war das Trio zufrieden. „Ein paar mehr werden es später wohl noch“, rechnete Bölk mit weiteren Teilnehmern fürs gemeinsame Grünkohlessen und den gemütlichen Ausklang im Vereinsheim.

rn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sassenburg

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Sanierung des Bahnübergangs bei Ausbüttel hat begonnen. Sind Sie von den Arbeiten auf der B4 betroffen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr