Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg Viele knifflige Aufgaben für fast 120 Bogenschützen
Gifhorn Sassenburg Viele knifflige Aufgaben für fast 120 Bogenschützen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:32 14.04.2016
Heikle Herausforderungen: Mit Junior- und Super Cup verlangte der Artchers Lake den rund 120 Teilnehmern sportlich alles ab. Ron Niebuhr Quelle: Ron Niebuhr

Organisator Dirk Rößner ist bekannt dafür, dass Junior- und Super Cup nur gelungen sind, wenn die Bogenschützen hinterher meckern, wie bockschwer der 18-teilige Parcours am Artchers Lake mal wieder war. „Wir haben im Vergleich zum Vorjahr noch einen drauf gesetzt“, sagte Rößner.

So waren 3D-Ziele vom wackeligen Boot und von einer kaum standfesteren Wippe zu treffen. Mal mussten die traditionellen Bogenschützen auf einem Bein stehen, mal auf die Knie gehen, auf einem Stein balancieren oder auf eine Leiter klettern. Mit dem Rücken zum Ziel mussten sie eine Gans erwischen, einen Flamingo gar durch das geöffnete Maul eines Flusspferdes!

Die Aufgaben waren auf dem gut zweieinhalb Kilometer langen Parcours für Kinder und Erwachsene gleich. Nur die Abstände zum Ziel fielen für den Nachwuchs geringer aus. Nach zwei Runden standen die Sieger fest: im Junior Cup Daniel Dreyer und Luisa Ritter, im Super Cup Claudia Timm und Willi Gehrke in der modernen Pfeil-Klasse sowie Ingrid Kruse und Michael Rohrbeck in der traditionellen Pfeil-Klasse.

  • Am Samstag, 16. April, startet der auch für Anfänger geeignete Artchers Lake in die neue Saison. Er ist samstags und sonntags von 12 bis 19 Uhr geöffnet. Weitere Infos auf www.artchers-land.de.

 rn

Sassenburg. „Wir sind jetzt zertifiziert“, freut sich Stefan Gerhardt, Koch und Betreiber der Mensa der IGS Sassenburg. Schule und Mensa erhalten von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) ein Zertifikat, das ihnen bescheinigt, „dass wir den DGE-Qualitätsstandard für Schulverpflegung erfüllen“.

13.04.2016

Neudorf-Platendorf. Ständig unter Wasser stehen die Zuwegung zum Thomas-Kindergarten und die als Fest- und Parkplatz genutzte Fläche vor der Kita. Der Grund: Die Asphaltdecke der Straße Am Mittelpunkt, die zur Kita führt, hört etwa in Höhe der Mehrzweckhalle auf. Die Gemeinde will kurzfristig Abhilfe schaffen.

12.04.2016

Leicht verletzt wurde ein 53-jähriger Autofahrer aus Wolfenbüttel bei einem Verkehrsunfall am Dienstagvormittag in Westerbeck. Er wurde von einem VW Bus gerammt.

12.04.2016