Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg Verkehrsrowdy in Neudorf-Platendorf
Gifhorn Sassenburg Verkehrsrowdy in Neudorf-Platendorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:06 04.01.2016
Zeugen gesucht: Am 16. Dezember gefährdete ein Autofahrer in Neudorf-Platendorf mehrere andere Verkehrsteilnehmer. Quelle: Archiv
Anzeige

Am Mittwoch, 16. Dezember 2015, gegen 11.30 Uhr, befuhr eine  43-jährige aus Jübar (Sachsen-Anhalt) mit ihrem Hyundai die Dorfstraße in Richtung Schönewörde. In Höhe der letzten Bushaltestelle vor dem Ortsausgang fuhr ein dunkler Pkw, vermutlich ein dunkler VW Golf Variant, extrem dicht auf den Hyundai auf. Zudem betätigte der Fahrer, ein etwa 30 Jahre alter Mann, mehrfach Hupe und Lichthupe, so dass sich die 43-Jährige genötigt und gefährdet fühlte.

Danach überholte der Wagen den Huyndai der Frau, setzte sich direkt davor und bremste sie mehrfach aus. Die 43-Jährige musste ebenfalls mehrfach bremsen, um ein Auffahren zu vermeiden.

Währenddessen überholten nacheinander ein Firmenfahrzeug der Bäckerei Meyer sowie ein Linienbus der Firma Baxmann die beiden Pkw.  Genau in diesem Moment beschleunigte der unbekannte Autofahrer und zog mit seinem Fahrzeug nach links, so dass beide Überholenden auf den Grünstreifen bzw. auf den dortigen Radweg ausweichen mussten, um einen Zusammenstoß zu vermeiden.

Der Unbekannte fuhr dann in Richtung Schönewörde davon. Das Kennzeichen an seinem Fahrzeug soll aus Gifhorn sein. Hinter dem GF soll der Buchstabe „S“ und ein weiterer Buchstabe gestanden haben sowie die Zahl “1989“.

Die Polizei in Westerbeck ermittelt nun wegen Nötigung und Gefährdung des Straßenverkehrs gegen den unbekannten Autofahrer und bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 05371/588830.

ots

Grußendorf. Bereits abgeschossene Feuerwerkskörper, die in einem Behälter gelagert wurden, haben laut Feuerwehr in Grußendorf ein Carport in Brand gesetzt.

01.01.2016

Westerbeck. Die Verkehrsverhältnisse auf dem Dannenbütteler Weg beschäftigen BIG-Ratsherr Andres Kautzsch weiterhin. Zunächst hatte er dort eine Tempo-30-Zone gefordert. Jetzt möchte er feste Park- und Parkverbotszonen.

02.01.2016

Sassenburg. Die Einwohnerzahl der Gemeinde Sassenburg steigt und steigt. Dafür sorgt unter anderem die Ausweisung neuer Baugebiete. In Westerbeck wird gerade der B-Sportplatz des SV Westerbeck in das Baugebiet Am Felde verwandelt. Für die etwa 20 Bauplätze haben die Erschließungsarbeiten begonnen.

01.01.2016
Anzeige