Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg Unfallflucht in Westerbeck
Gifhorn Sassenburg Unfallflucht in Westerbeck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:17 07.02.2017
Zeugen gesucht: Am Mittwoch stießen zwei Autos auf dem Edeka-Parkplatz zusammen. Quelle: Archiv
Anzeige

Beide Fahrzeugführer, ein 77-jähriger Golffahrer aus Westerbeck sowie eine 43-jährige Passatfahrerin aus Dannenbüttel behaupteten der Polizei gegenüber jeweils, dass der bzw. die Andere den Unfall verursacht und beim Rückwärtsfahren nicht aufgepasst hätte. Daher sucht die Polizei nun neutrale Zeugen, die das Unfallgeschehen objektiv schildern können.

Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 05371/588830 zu melden.

Westerbeck. Klassische Tafeln und Kreide sind in den Sassenburger Grundschulen nahezu abgemeldet. Moderne Whiteboards mit PC und Beamer haben ihren Platz weitestgehend eingenommen. Außen vor bleiben dabei wohl weiterhin die ersten Klassen.

09.02.2017

Die CDU-Fraktion im Gemeinderat hat beantragt, die Straßenbeleuchtung in der Sassenburg künftig die ganze Nacht brennen zu lassen. Das würde Mehrkosten von jährlich 30.000 Euro verursachen (AZ berichtete). Auch der Bauausschuss der Gemeinde hat sich jüngst mehrheitlich für den Antrag ausgesprochen. SPD und BIG aber argumentieren dagegen. Der Gemeinderat wird am 2. März entscheiden.

06.02.2017

Die Landesstraße 289 soll im Zeitraum 2020 bis 2022 saniert werden - und zwar von der Einmündung der Bundesstraße 188 bis nach Lessien. Betroffen sind davon auch die Ortsdurchfahrten Westerbeck und Grußendorf (AZ berichtete).

05.02.2017
Anzeige