Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 4 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Unfall: Fahrer (17) und Beifahrer (14) schwer verletzt

Sassenburg-Triangel Unfall: Fahrer (17) und Beifahrer (14) schwer verletzt

Triangel. Schwer verletzt wurden der 17-jährige Fahrer eines Ford und sein Beifahrer (14) am Mittwochabend gegen 19 Uhr in Triangel. Beide Sassenburger kamen mit Rettungswagen ins Klinikum Wolfsburg.

Voriger Artikel
40 Schüler pflanzen Wollgras im Moor
Nächster Artikel
Diskussionen mit Ergebnis: Kita-Anbauten kommen

Schwerer Unfall: Ein 17-jähriger Fahrer verlor gestern gegen 19 Uhr die Kontrolle über das Auto seiner Eltern. Auch der Beifahrer (14) wurde schwer verletzt.

Quelle: Sebastian Preuß

Sie waren zuvor mit dem Wagen der Eltern des 17-Jährigen auf der K 93 aus Richtung Westerbeck nach Triangel unterwegs gewesen. „An einer Bodenwelle verlor der Fahrer aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über das Fahrzeug“, erklärte ein Polizeisprecher vor Ort.

Der Wagen überschlug sich mehrmals und landete schließlich auf dem Dach liegend im Graben auf der linken Straßenseite. Beide Insassen konnten sich nach Mitteilung der Polizei selbst aus dem Wrack des völlig zerstörten Autos befreien.

Am Unfallort waren auch die Feuerwehren aus Triangel, Westerbeck, Gifhorn und Dannenbüttel.

fed

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sassenburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Endspurt in der Fußball-Bundesliga: Wo landet der VfL Wolfsburg?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr