Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Triangel: Radweg zur IGS wird erneuert

Triangel Triangel: Radweg zur IGS wird erneuert

Triangel. Rundum erneuert wird derzeit der Radweg entlang der Kreisstraße 93. Vom Triangeler Ortsausgang gegenüber der Fehringstraße bis zur IGS Sassenburg ist der Radweg wegen der Arbeiten derzeit nicht befahrbar.

Voriger Artikel
Sturmschäden: Hauptstraßen-Eichen fallen
Nächster Artikel
Netzwerk 55: Neuer Arbeitskreis am Start

Wird saniert: Der Radweg entlang der K 93 von Triangel bis zur IGS Sassenburg, der natürlich am meisten von den Schülern genutzt wird.

Quelle: Peter Chavier

Triangel. „Es handelt sich bei dieser Maßnahme um die erste Maßnahme aus dem Sanierungsprogramm für Radwege im Landkreis Gifhorn“, erläutert Landkreis-Bauamtsleiter Alexander Wollny. Mit der Baustelleneinrichtung wurde schon vergangene Woche begonnen. Inzwischen wurde der Asphalt des etwa zwei Kilometer langen Abschnittes komplett abgefräst. Derzeit wird der Unterbau des Radweges erneuert. Dabei wird zum Teil auch der abgefräste Asphalt verarbeitet. Ab der kommenden Woche soll dann, wenn das Wetter mitspielt, die neue Deckschicht aufgetragen werden.

„Die Sanierung des Radweges wurde extra für die Sommerferien geplant, da der Radweg zum größten Teil von den Schülern der IGS Sassenburg genutzt wird“, so Wollny. Falls nötig wird der Verkehr mit einer Bedarfsampel geregelt. Die Kostenschätzung beläuft sich auf etwa 150.000 Euro. In rund zwei Wochen soll alles fertig sein.

Keine Neuigkeiten gibt es für den Radweg entlang der Dorfstraße in Neudorf-Platendorf, der nach Meinung von Verwaltung, Bürgern und Politikern ebenfalls dringend saniert werden müsste (AZ berichtete). Hier hatte die Gemeinde Sassenburg dem Landkreis angeboten, die Arbeiten vorzufinanzieren. „Da gibt es bislang noch keine Aussage des Landkreises zu“, so Gemeindebürgermeister Volker Arms.

cha

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sassenburg
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr