Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg Stüde: Fußball-Golf erobert den Bernsteinsee
Gifhorn Sassenburg Stüde: Fußball-Golf erobert den Bernsteinsee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:29 22.08.2017
Bernsteinsee: In Stüde hat die erste offizielle Fußballgolf-Anlage Niedersachsens den Betrieb aufgenommen.  Quelle: Ron Niebuhr
Stüde

 30 Fußballgolfer reisten dazu an – 26 Männer, vier Frauen. Sie trugen zwei Runden im Einzel- und eine Runde im Doppelwettbewerb aus. Fußballgolf läuft im Grunde genauso ab wie klassisches Golf. Nur ersetzt der Fuß den Schläger und statt eines kleinen Golfballs gilt es einen handelsüblichen Fußball vorbei an Hindernissen und über Unebenheiten im Gelände ins Loch zu befördern. Mit möglichst wenig Versuchen, versteht sich. Und das Loch hat natürlich einen entsprechenden Durchmesser: 60 Zentimeter.

„Ende der 90er Jahre ist Fußball-Golf aus Skandinavien zu uns rübergeschwappt. 2006 ist hier die erste offizielle Anlage eröffnet worden“, erzählte Dominic Sohn. Er ist Vizevorsitzender des Deutschen Fußballgolf Verbandes (DFGV), dem Szene-Pendant zum Deutschen Fußball-Bund (DFB). Der Sport wächst ständig, inzwischen zählt er bundesweit mehr als 300 Aktive jedes Alters und Geschlechts. „Fußball-Golf ist für alle leicht zugänglich. Es macht allen Spaß, jeder kann mitspielen“, sagte Peter Oetermann.

Der Geschäftsführer des Stüder Soccerparks freute sich, dass auch die Bernsteinsee GmbH das Turnier unterstützte. „Sie hat uns tolle Preise gesponsert. Eine Übernachtung für zwei im Einzel- sowie Verzehrgutscheine im Doppelwettbewerb“, sagte er. Pokale gab es selbstverständlich vom Soccerpark. Übrigens tummelten sich beim Ranglisten-Turnier mitten zwischen den Liga-Spielern außer Konkurrenz auch reine Freizeitspieler. Das klappte reibungslos.

Von Ron Niebuhr

Sassenburg Wochenendhausgebiete in der Sassenburg - Zweiter Wohnsitz ist Pflicht für Bewohner

Wer in einem Wochenendhausgebiet wohnt, muss einen zweiten Wohnsitz nachweisen. Diese Regelung hatte in den vergangenen Monaten vor allem am Bernsteinsee in Stüde für Unsicherheit bei den Anwohnern gesorgt. Die Gemeinde will in einem Schreiben auf diese Regelung hinweisen.

24.08.2017
Sassenburg Polizei sucht Eigentümer - Neuwertiges Fahrrad gefunden

Am vergangenen Wochenende wurde in Grußendorf ein neuwertiges Mountainbike gefunden. Die Polizei sucht jetzt den Eigentümer.

21.08.2017
Sassenburg Gemeinde lässt Verkehrsgutachten erarbeiten - Ein Autohof in der Sassenburg?

Der Verwaltungsausschuss der Gemeinde will ein Verkehrsgutachten in Auftrag geben, mit dem geprüft werden soll, ob in der Sassenburg eine Tankstelle und gegebenenfalls ein Lkw-Rastplatz angesiedelt werden könnten. Es gehe allerdings erst einmal nur um eine erste Bestandsaufnahme, betont Bürgermeister Volker Arms.

18.08.2017