Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Streit um Gründe für die Abwahl

Sassenburg-Dannenbüttel Streit um Gründe für die Abwahl

Dannenbüttel. Daniela Grußendorf-Zache soll als Vize-Ortsbürgermeisterin abberufen werden. Die parteilose Politikerin und ihr Fraktionskollege im Gemeinderat, Andreas Kautzsch (BIG), erläutern, was aus ihrer Sicht dazu geführt hat. Ortsbürgermeister Horst Loos widerspricht dem.

Voriger Artikel
ET-Zweiradmuseum besteht seit 20 Jahren
Nächster Artikel
Spiel ohne Grenzen: Mannschaften gaben alles

Politikum: Daniela Grußendorf-Zache soll abgewählt werden, Horst Loos widerspricht vermeintlichen Gründen.

Quelle: Ron Niebuhr (2) / GoogleMaps (1)

Drei Themen bewegen das Dorf: Die Erschließung von Bauland, der Wunsch nach einem Dorfgemeinschaftshaus und die Gestaltung von Grünflächen an der Westerbecker Straße, zählt Kautzsch auf. „Ich bin gefragt worden, was da los ist“, weist Grußendorf-Zache darauf hin, dass an der Westerbecker Straße alle Rotdornbäume knapp einen Meter überm Boden abgesägt wurden.

Sie beantragte daher am 19. April schriftlich bei Gemeindebürgermeister Volker Arms, einen Ortsrat zu allen drei Punkten einzuberufen. Daraufhin sei ihr von Verwaltung und Ortsbürgermeister nahe gelegt worden, ihre Vize-Ortsbürgermeisterschaft abzugeben: „Dieses Angebot habe ich abgelehnt. Ich sehe dafür keinen Grund.“ Und weiter: „Wenn ich mein Amt aufgeben soll, muss man mich schon abwählen.“

Das soll in der Ortsratssitzung am Donnerstag ab 19 Uhr im Feuerwehrhaus geschehen. Die Hintergründe dafür stellen sich laut Ortsbürgermeister Loos allerdings anders dar: Grußendorf-Zache sei nach der Kommunalwahl 2011 als Mitglied der CDU-Fraktion zur Vizeortsbürgermeisterin berufen worden. Ihr Ausscheiden aus dieser Fraktion habe die Lage verändert, eine Neuwahl sei angebracht, sagt Loos.

rn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sassenburg
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr