Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Straßenlampen nachts ein oder aus?

Diskussion in der Sassenburg Straßenlampen nachts ein oder aus?

Es bleibt spannend: Mittlerweile gab es vier Ausschusssitzungen, in denen der CDU-Antrag, die Straßenbeleuchtung künftig auch nachts von 0 bis 4 Uhr brennen zu lassen, behandelt wurde. Dreimal gab es mehrheitlich ein „Ja“, einmal ein „Nein“. Das letzte Wort hat der Gemeinderat.

Voriger Artikel
Bauausschuss empfiehlt Ausbau der Friedhofstraße
Nächster Artikel
Ausbau der Friedhofstraße wird noch dauern

Straßenbeleuchtung in der Sassenburg: Die CDU will sie nachts durchbrennen lassen, SPD und BIG können sich damit eher nicht so anfreunden. Foto: Ron Niebuhr (Archiv)

Sassenburg. Rund 1200 Straßenlaternen gibt es in der Gemeinde Sassenburg. Die verlängerte Brennzeit würde rund 30.000 Euro im Jahr kosten. Die CDU-Fraktion begründet ihren Antrag mit einem höheren Sicherheitsgefühl bei den Bürgern angesichts der steigenden Zahlen bei Einbruchsdelikten, so Stüdes Ortsbürgermeister und Gemeinderatsmitglied André Bischoff. Vor allem die BIG argumentiert dagegen, aber auch die SPD.

So wurde der CDU-Antrag im Finanzausschuss im Februar abgelehnt - auf Antrag von Horst Loos (SPD). Der Bauausschuss stimmte in seinen Sitzungen im Januar und im April allerdings dafür, ebenso der Ausschuss für Feuerschutz und Ordnung in seiner Sitzung im Januar.

In der jüngsten Bauausschusssitzung stimmte nur Andreas Kautzsch (BIG) mit „Nein“ - und den Argumenten, dass in der besagten Nachtzeit laut Polizeistatistik kaum Straftaten begangen werden und „Verkehrsbewegungen gegen Null sind“. Kautzsch setzt auf „intelligente und bedarfsgerechte Steuerung“, beispielsweise könnten die Nachtbeleuchtung nur an Durchfahrtsstraßen vorgenommen werden - auch angesichts der Haushaltslage der Gemeinde Sassenburg mit rund sieben Millionen Euro Schulden und mehreren Großprojekten in den kommenden Jahren.

ba

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sassenburg

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Haben Sie schon alle Weihnachtsgeschenke beisammen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr