Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Storchenpaar wieder vereint: Jetzt wird gebrütet

Triangel/Dannenbüttel Storchenpaar wieder vereint: Jetzt wird gebrütet

Triangel/Dannenbüttel. Das Bäumchen-Wechsel-Dich-Spiel der Störche in Dannenbüttel und Triangel scheint ein vorläufiges Ende gefunden zu haben. „Die alte Familie ist wieder da“, freut sich Dr. Stefan Csögör, der seit vielen Jahren das Treiben im Storchennest in Triangel beobachtet und fotografiert.

Voriger Artikel
Alles gecheckt: Jetzt hebt der Aeroclub wieder ab
Nächster Artikel
Zusätzliche Kita-Plätze geplant

Wieder vereint: Das Triangeler Storchenpaar brütet sogar schon wieder.

Quelle: Dr. Stefan Csögör

Triangel. „Die Beziehung ist stabil, die beiden brüten.“

Bis zum vergangenen Jahr hatte in Triangel immer das gleiche Storchenpaar gebrütet. Im verflixten siebten Jahr allerdings war die Storchendame zu einem neuen Partner nach Dannenbüttel entschwunden (AZ berichtete). Doch so ganz mochte sie ihren alten Liebhaber wohl nicht verlassen, denn Ende August 2015 landete sie wieder auf dem Triangeler Nest und trat mit ihrem Triangeler Storchenmann gemeinsam den weiten Flug ins Winterquartier an.

Doch jetzt scheint zwischen den beiden wieder alles in Butter. Dr. Stefan Csögör informierte den Storchenbeauftragten Hans-Jürgen Behrmann. Der berichtet: „Ich habe natürlich gleich in Triangel nachgeschaut und nun ebenfalls wieder die beiden Alten angetroffen.“ Und Behrmann weiter: „An sich stand der Brutbeginn in Dannenbüttel ja unmittelbar bevor. Dort hatten sie das Nest schön ausgepolstert - und nun machen sie das Gleiche noch mal in Triangel.“

Den Grund für den Wechsel entdeckte der Storchenexperte als er dann in Dannenbüttel nachsah: „Hier stand das Männchen des Vorjahres nun mit einer neuen Partnerin im Nest. Da vor Ort keine Kämpfe beobachtet wurden, bleibt unklar, wie es zu dem Wechsel kam. Genau genommen ist nach allem Hin und Her nun alles wieder so wie vor zwei Jahren!“

cha

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sassenburg
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr