Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg Standort für Container-Räume gesucht
Gifhorn Sassenburg Standort für Container-Räume gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 30.08.2017
Möglicher Standort: Kommen die Hort-Container zwischen Sportplatz und Mehrzweckhalle, müsste wohl das Beachvolleyballfeld weichen. Quelle: Ron Niebuhr
Anzeige
Neudorf-Platendorf

Die Gemeinde Sassenburg schafft Container als zusätzliche Räume für die Grundschule an. Die BIG beantragte in der Neudorf-Platendorfer Ortsratssitzung am Dienstagabend, die Container für den Hort zu nutzen und auf dem Festplatz aufzustellen. Das sorgte für reichlich Diskussionsbedarf.

„Wenn wir die Container für den Hort verwenden, werden zwei Räume in der Grundschule wieder frei“, sagte Sammy Hedriche (BIG). Aktuell sind dort Musik- und Werkraum vom Hort belegt. Auch wären Hortkinder anders als Schüler „nicht ganztägig sondern nur zwei bis vier Stunden in den unklimatisierten Containern“, so Hedriche. Den Hort in Containern unterzubringen sei durchaus zu überlegen, sagte Bauamtsleiter Jörg Wolpers. So stünden Musik- und Werkraum wieder als Reserve für eine eventuelle Dreizügigkeit der Grundschule bereit.

Aus dem BIG-Antrag entwickelte sich eine Diskussion über die Standortfrage. Dabei schied der Festplatz für die Verwaltung aus: „Dadurch würde das Schützenfest massiv eingeschränkt“, sagte Wolpers. Besser geeignet sei der C-Platz. Oder der Bereich zwischen Mehrzweckhalle und Sportgelände, eventuell müsste dort das Beachvolleyballfeld weichen, erklärte er. Damit mochte sich TuS-Chef René Hagemann nicht anfreunden: „Schützenfest ist mit Auf- und Abbau eine Woche im Jahr, Sportbetrieb ist ganzjährig“, sagte er und bot an, einen Teil des Sportplatzes fürs Schützenfest zur Verfügung stellen.

Davon allerdings hielt Schützen-Vizechef Uwe Deierling wenig: „Wir haben schon jetzt nach dem Fest Ärger mit Scherben auf dem Sportplatz. Wenn wir dort das Festzelt hinstellen, ist das für den Rasen nicht förderlich.“ Abgesehen davon benötige man den Festplatz ganzjährig für viele Events als Parkfläche. Platz für Hort-Container sei da nicht zu entbehren.

Ein Ortstermin mit Vertretern von Vereinen, Politik und Verwaltung soll jetzt eine Standortentscheidung bringen. rn

Von Ron Niebuhr

Sassenburg Werbefigur für den Bauernmarkt in Neudorf-Platendorf - Randale: Strohpuppe mutwillig zerstört

Angelika Heinemann ist sauer und enttäuscht. Die Ortsvertrauensfrau des Landfrauenvereins kann nicht verstehen, warum Unbekannte die Strohpuppe, die auf den Bauernmarkt am kommenden Sonntag hinweist, zerstört haben.

01.09.2017
Sassenburg Siedlungsstöbermarkt in Dannenbüttel - Hunderte Besucher auf Schnäppchenjagd

Hunderte von Schnäppchenjägern waren beim achten Dannenbütteler Siedlungsstöbermarkt unterwegs. Auch dieses Mal soll mit der Aktion wieder Gutes bewirkt werden – der Erlös geht an den schwer verletzten Boxer Eduard Gutknecht.

28.08.2017

Alarm in Triangel: Alle sechs Wehren aus der Gemeinde Sassenburg rückten am Sonntagnachmittag zu einem gemeldeten Scheunenbrand nach Triangel aus. Sie verhinderten Schlimmeres.

27.08.2017
Anzeige