Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg Sportabzeichen: 150 Athleten geben ihr Bestes
Gifhorn Sassenburg Sportabzeichen: 150 Athleten geben ihr Bestes
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 24.05.2017
Tolle Resonanz: Der TuS Neudorf-Platendorf freute sich über mehr als 150 kleine und große Athleten beim Sportabzeichentag. Quelle: Ron Niebuhr
Anzeige
Neudorf-Platendorf

„Die Resonanz ist richtig klasse“, freute sich Sportabzeichenprüferin Heike Müller, als sich eine knappe halbe Stunde nach Beginn bereits 83 Sportler in der Turnhalle und auf dem Sportplatz tummelten. Gemeinsam mit den Prüferkollegen Stefanie Schrader, Ina, Marleen und Mareike Hermann sowie Frank Müller nahm Heike Müller die sportlichen Leistungen der Teilnehmer ab. 18 weitere Helfer sorgten dafür, dass alles rund lief bei Sprint und Sprung, Kugelstoßen und Co.

Neu im Angebot war diesmal das Mini-Sportabzeichen nach den Vorgaben des Kreissportbundes. Dabei erlebten 19 Kinder eine spannende Geschichte: „Sie versuchen, zusammen mit Hase Hoppel und Igel Bürste zur Geburtstagsfeier der Eule zu kommen“, sagte Müller. Dazu durchquerten sie den Wald, krochen unter Baumstämmen hindurch, hüpften von Moosfeld zu Moosfeld, schwangen sich an einem Ast über einen Sumpf und rollten einen Hügel hinab.

Ebenfalls neu: die Teamwertung. „Die drei Gruppen aus dem TuS mit den meisten erfolgreich abgelegten Sportabzeichen erhalten Geldpreise“, wies Müller auf einen besonderen Anreiz zur Teilnahme hin. Es siegte das Wettkampfturnen vor den punktgleichen Teams Dancing Kids, Fußball-E- und Tischtennis-Jugend. 20 Kilometer Radfahren fiel wegen des Regens aus. Und die Läufer verlegten ihre Drei-Kilometer-Strecke spontan aus der Feldmark auf den Radweg.

rn

Sassenburg Ortsrat kündigt Pläne für neue Kita neben DGH an - Dannenbüttel: Ja zum Schutz fürs Ehrenmal

Neues Bauland fürs Dorf, die Erneuerung des Ehrenmals, das Überfahren von und Parken auf Steinbeeten, der Standort für den neuen Kindergarten, die Verlegung des Bolzplatzes und das Entfernen der Betonplatte auf dem Festplatz - das alles war Thema im Dannenbütteler Ortsrat.

23.05.2017

Als voller Erfolg war das jüngste Oldtimer-Treffen zu verbuchen. Es ließ die Spendensumme für den pflegebedürftigen Westerbecker Boxer Eduard Gutknecht auf satte 4300 Euro steigen. Weitere Aktionen folgen. „Danke, danke, danke!“, lautete Hermann Brandes‘ Zwischenfazit.

22.05.2017

Flohmärkte erfreuen sich großer Beliebtheit. Darum ziehen jetzt auch die Westerbecker eine Verkaufsmeile für Antikes und Ausrangiertes, Buntes und Besonderes auf. Die Planung läuft, der Termin steht: Sonntag, 13. August, ab 11 Uhr in der Kleinen Dorfstraße.

21.05.2017
Anzeige