Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg Spiel und Spaß für kleine Seeräuber am Bernsteinsee
Gifhorn Sassenburg Spiel und Spaß für kleine Seeräuber am Bernsteinsee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 08.06.2017
Bestens besucht: Wohl 2000 Besucher zählten die Organisatoren beim Piratenfest zum Saisonauftakt. Foto: Ron Niebuhr Quelle: Ron Niebuhr
Anzeige
Stüde

„Wir feiern das Piratenfest immer zum Saisonstart am Bernsteinsee“, sagten Thorsten Nieß alias DJ Toni und See-Sprecherin Sarah Müller. An sechs Spielstationen konnten die Junior-Freibeuter diesmal beweisen, dass sie das Zeug dazu haben, große Beute auf den sieben Weltmeeren zu machen. Etwa indem sie Boote an Land zogen, einen Slalom-Parcours umkurvten, im Sand nach Goldnuggets suchten oder beim Bogenschießen die Ziele trafen. Wer alle Spiele absolviert hatte, bekam als Lohn ein Eis. Und: „Alles, was sie gebastelt haben, durften die Kinder natürlich behalten“, sagte Müller. Kopftücher und Augenklappen oder auch Piraten-Tattoos zum Beispiel.

Wegen der zunächst regnerischen Wetteraussichten verlegten die Organisatoren die Piratenprüfungen in die Eventhalle am Hotel. Dort verkürzte DJ Toni mit kindgerechter Liedauswahl die Wartezeit an den Spielstationen. Fürs leibliche Wohl der angehenden Seeräuber und ihrer Eltern war auf der Hotel-Terrasse gesorgt.

Ebenfalls im Freien lud ein Flohmarkt zum Schlendern, Stöbern und Schnäppchen machen ein. „Es ist ein Markt von Kindern für Kinder“, sagte Müller. Die Kleinen konnten kostenlos ihre Decken ausbreiten und alles feilbieten, wovon sie sich trennen mochten.

Auch der Strand lud zum Verweilen ein. Und angesichts des doch recht sonnigen Wetters wagte sich mancher frisch gebackene Pirat gleich mal in die Fluten des Bernsteinsees.

rn

Bedarf hat die Gemeinde Sassenburg an zusätzlichen Räumen für Neudorf-Platendorfs Findorffschule und wohl auch an sozialem Wohnraum. Abhilfe könnte kurzfristig Modulbauweise bringen. Kritische Stimmen aus dem Ratsrund sahen das als wenig unterstützenswerte „Container-Lösung“ an.

02.06.2017
Sassenburg 270 Kinder aus dem Landkreis hatten Spaß - Neudorf-Platendorf: 27 Teams beim Torfturnier

Kleine Kicker, großer Spaß: Fußballnachwuchs aus dem Kreis Gifhorn traf sich zum sportlichen Kräftemessen in Neudorf-Platendorf. Der Turn- und Sportverein (TuS) organisierte dort die dritte Auflage des Torf-Turnieres. Das kam super an bei Spielern, Eltern und Trainern.

02.06.2017

Westerbeck bekommt eine Bürgerbegegnungsstätte. Und zwar in den Räumen des ehemaligen Saalbetriebes Tempel. Für diesen Plan hat sich der Ortsrat jüngst ausgesprochen (AZ berichtete). Jetzt hat auch der Verwaltungsausschuss zugestimmt.

31.05.2017
Anzeige