Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg Spende: Fünf Tablet-PCs für die IGS
Gifhorn Sassenburg Spende: Fünf Tablet-PCs für die IGS
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:24 15.02.2015
Spende vom Förderverein: Für rund 1700 Euro hat die IGS Sassenburg fünf neue Tablet-PCs mit abnehmbarer Tastatur angeschafft. Quelle: Ron Niebuhr
Anzeige

Hinze-Riechers weiß um den Stellenwert des PCs: „Er ist als Arbeitsgerät unverzichtbar geworden.“ Über Magnetverschlüsse sind Bildschirm und Tastatur bei den Convertibles verbunden. So lassen sie sich je nach Bedarf spielend von Notebooks in Tablets umwandeln. Wie das geht, hatten die Siebtklässler im Nu raus. Überhaupt sind sie sehr geübt im Umgang mit PCs: „Sie kommen damit viel schneller klar als wir Lehrer“, berichtet Anika Freise.

Die Leiterin des siebten Jahrganges betont aber auch, wie sorgfältig die Schüler mit den Computern umgehen: „Sie wissen, dass sie für die Geräte verantwortlich sind. Gehen sie kaputt, gibt‘s nicht so schnell Ersatz.“ Genutzt würden die Convertibles unterrichtsbegleitend zum Schreiben von Texten, Erstellen von Präsentationen und zur Internetrecherche. „Aber unsere Schüler haben keine viereckigen Augen. Sie setzen die Geräte nur bei Bedarf und sehr zielgerichtet ein“, sagt Schulleiter Rolf-Dieter Maskus.

Ums Führen einer klassischen Unterrichtsmappe kommen die Schüler übrigens auch nicht herum: „Die moderne Technik ist zwar schön und gut. Aber sie kann ja auch mal ausfallen“, sagt Peter Tittel, Fachbereichsleiter Arbeit-Wirtschaft-Technik.

rn

Westerbeck. Sprachecht mit „Bon jour“ begrüßt wurden am Donnerstag die Jungen und Mädchen der Französisch-Klassen der IGS Sassenburg von Laurat Chavot.

15.02.2015

Stüde „Das könnte ein Leuchtturm im Landkreis Gifhorn werden“, meinte Kreisrat Rolf Amelsberg im Hotel am Bernsteinsee. Dort präsentierten Vertreter der Gemeinde Sassenburg, des Landkreises und des Bernsteinsees eine Kooperation im Sachen Jugendleiter Card (Juleica).

11.02.2015

Westerbeck. Grün, gelb oder rot? Wie soll die Fassade des Anbaus an die neue Westerbecker Kita farblich gestaltet werden? Der Ortsrat sah dahingehend am Montagabend Beratungsbedarf.

13.02.2015
Anzeige