Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Spaß beim Osterbacken mit Chaos

Ferienspaß der Sassenburger Jugendförderung Spaß beim Osterbacken mit Chaos

Gemeinsam backen und zwischendrin das Chaosspiel machen - das bot Sassenburgs Jugendförderung jetzt für den Nachwuchs aus der Gemeinde an.

Voriger Artikel
Bogenschießen: Super-Schützin zum Saisonstart
Nächster Artikel
Bauausschuss empfiehlt Ausbau der Friedhofstraße

Osterbacken: Gleich mit der ersten Osterferienaktion landete Sassenburgs Jugendförderung einen Volltreffer.

Quelle: Ron Niebuhr

Westerbeck. Die „Chaotisches Osterbacken“ getaufte Ferienaktion ließen sich 18 Mädchen und Jungen in der Alten Mensa an der IGS nicht entgehen.

Amerikaner und Muffins backten Anna Schmidt, Jeanette Heinicke, Franziska Heinze sowie Lea und Claudia Biallas mit den Kindern. Rezepte lieferte das Internet, Zutaten brachten die Betreuerinnen mit, passende Arbeitsgeräte, Schüsseln und Backbleche fanden sich in der Schulküche der IGS.

„In die Muffins kommen Möhrchen und Zimt“, sagte Heinicke. Verzieren konnten die Kinder sie mit Zuckerguss oder Puderzucker, Blüten und Schmetterlingen, Streuseln aus Schokoladen und geraspelten Nüssen. „So, wie sie es am liebsten mögen“, erklärte Heinicke. Oder wie es Geschwister oder Eltern am besten schmeckt. Denn Amerikaner und Muffins verputzten die Kinder nicht sofort, sondern nahmen sie mit nach Hause. Mit leerem Magen endete die Ferienaktion dennoch nicht: „Wir backen für die Kinder noch einen Möhrchenkuchen als Überraschung“, verriet Heinicke.

Während Anna Schmidt, Jugendpflegerin Claudia Biallas und sie den Kuchen backten, trugen Franziska Heinze und Lea Biallas mit den Kindern das Chaospiel aus. Dabei traten Mannschaften gegeneinander an. Per Würfel entschieden sie, wie weit sie auf einem Spielbrett mit 100 Feldern vorrückten. Hinter jedem Feld verbarg sich eine Aufgabe: „Macht den Ententanz!“, „Singt ein Lied!“ oder auch „Findet drei Blätter!“ - ein Riesenspaß für die Kinder!

rn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sassenburg

Köstlichkeiten vom Grill und internationale Biersorten locken vom 20. bis 22. Oktober in die Gifhorner Fußgängerzone mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Sanierung des Bahnübergangs bei Ausbüttel hat begonnen. Sind Sie von den Arbeiten auf der B4 betroffen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr