Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 0 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Serientäter am Werk? Einbruch in Hadi-Markt

Triangel Serientäter am Werk? Einbruch in Hadi-Markt

Triangel. Erneut sind unbekannte Täter durch das Dach in einen Einkaufsmarkt eingestiegen. Dieses Mal war der Hadi-Markt in Triangel Tatort. Der Einbruch scheiterte, weil eine Alarmanlage auslöste. Die Täter entkamen trotz einer Polizei-Großfahndung unerkannt – und ohne Beute.

Voriger Artikel
IGS: Schülerin erhält Chemie-Sonderpreis
Nächster Artikel
Gemeinde Sassenburg klagt gegen Landkreis
Quelle: Symbolfoto

„Die Täter sind das Objekt in der Nacht zum Freitag zielgerichtet angegangen“, sagt Kripo-Chef Jürgen Schmidt. „Um in den Markt zu gelangen, wurden Dachziegel bei Seite geschoben“, ergänzt Kripo-Ermittler Christoph Hensel. Dabei hätten die Täter gegen 0.43 Uhr die Alarmanlage ausgelöst. „Sie waren bereits im Markt, sind dann jedoch geflüchtet“, so Schmidt.

Die Ermittler prüfen nun, ob die Triangeler Tat im Zusammenhang mit einer Serie von Supermarkt-Einbrüchen steht, bei der die Täter in letzter Zeit immer wieder in Einkaufszentren eingestiegen sind, um an Tresore und Geldschränke zu gelangen. Tatorte dieser Art gab es bei Netto in Hankensbüttel und bei Fressnapf-Märkten in Gifhorn und Weyhausen.

ust

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sassenburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Immer wieder werden Autofahrer, die viel zu schnell unterwegs sind, erwischt. Brauchen wir härtere Strafen für Raser?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr