Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg Sechs Wehren im Einsatz: Alarmübung in der IGS
Gifhorn Sassenburg Sechs Wehren im Einsatz: Alarmübung in der IGS
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 18.04.2015
Alarmübung am Vormittag: Insgesamt 750 Kinder mussten die IGS in Westerbeck verlassen, alle Ortswehren aus der Sassenburg waren im Einsatz. Quelle: Cagla Canidar
Anzeige

Um 10.53 Uhr wurde zunächst die Löscheinheit Dannenbüttel und Westerbeck alarmiert. „Vor Ort wurden dann die anderen Wehren nachalarmiert“, so Stefan Pasiciel, stellvertretender Ortsbrandmeister von Dannenbüttel, der gemeinsam mit Westerbecks Ortsbrandmeister Carsten Lehrke die Übung vorbereitet hatte.

Dazu gehörte auch, dass im zweiten Stock der Schule ein Klassenzimmer vernebelt wurde, so dass Atemschutzgeräteträger bei der Trockenübung zum Einsatz kamen. Insgesamt waren 20 Feuerwehrleute im Einsatz: „Ein bisschen wenig“, räumt Pasiciel ein. Diese Erkenntnis werde in den neuen Ausrückplan mit einfließen: „Wir wissen jetzt, dass wir im Ernstfall weitere Kräfte aus Nachbargemeinden hinzuziehen müssen.“

Die detaillierte Auswertung der Übungs-Ergebnisse werde in der kommenden Woche erfolgen. „Einsatztaktisch war der Ablauf gut mit einigen wenigen Kritikpunkten, die wir ausmerzen können“, so Pasiciel, der ein weiteres wesentliches Ergebnis positiv bewertet: „Die Räumung der Schule hat relativ gut geklappt.“

Insgesamt 750 Kinder mussten ihre Klassenräume und die Schule verlassen und von Lehrkräften zu den Sammelplätzen geleitet werden. „Die Abstimmung mit dem Kollegium war gut“, bilanziert Stefan Pasiciel diesen Teil der Übung.

jr

Westerbeck. Wende in Sachen Schweinemast in Westerbeck. Der Landwirt, der eine neue Anlage bauen will, muss sich nun auch um den Weg zum Grundstück kümmern.

20.04.2015

Westerbeck. Wie andere Gebietseinheiten im Landkreis Gifhorn nimmt auch die Gemeinde Sassenburg Flüchtlinge auf. Positiv hervorgetan hat sich dabei bisher nur die Ortschaft Westerbeck. Die übrigen fünf Ortsteile sind aber genauso gefordert.

19.04.2015

Triangel. Stabiles Familienleben hoch oben auf dem Nest? In Triangel sieht es seit ein paar Tagen bei Familie Storch so aus.

18.04.2015
Anzeige