Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Schulneubau mit WLAN und digitalen Tafeln

Sassenburg Schulneubau mit WLAN und digitalen Tafeln

Westerbeck. Die IGS Sassenburg bekommt eine Oberstufe. Der Startschuss für den ersten elften Jahrgang fällt nach den Sommerferien. Didaktische Leiterin Ina Jünemann und Oberstufenleiter Björn Piefke erläuterten Schülern und Eltern am Dienstagabend, was sie dann erwartet.

Voriger Artikel
Hohe Umwelt-Auflagen für neuen Schweinemast-Standort
Nächster Artikel
Schon wieder ein Wohnhaus-Brand

Abitur möglich: Die IGS Sassenburg informierte Schüler und Eltern des künftigen elften Jahrganges, was sie in der Oberstufe erwartet. Ron Niebuhr

Quelle: Ron Niebuhr

Sassenburg. Geplant ist für die Oberstufe ein Neubau. Baubeginn ist voraussichtlich im März. Man rechne mit der Fertigstellung im Frühjahr 2017, sagte Jünemann. Bis dahin nutze man für die Oberstufe Räume in der ehemaligen Grundschule. Deren Gebäude soll später wohl Parkplätzen weichen, berichtete Jünemann.

Der separate Oberstufen-Neubau beherbergt elf allgemeine Unterrichtsräume, je einen Naturwissenschafts-, Kunst- und Musikraum, drei Selbstlernzentren, zwei Seminarräume, einen Schüleraufenthaltsraum mit Teeküche, eine Teamstation und das Büro des Oberstufenleiters. Man nutze im Gebäude der Sekundarstufe I unter anderem Medialab, Computerraum, Bücherei, Sprachencafé und Mensa. „Im gesamten Neubau gibt es WLAN, elektronische Tafeln sind Standard“, sagte Piefke. Ein Aufenthaltsraum sei nötig: „Die Schüler haben sicherlich auch Freistunden. Und der Weg zum nächsten Döner ist weit.“

Aufgenommen werden in die neue Oberstufe wohl in großer Zahl Schüler aus der IGS: „Wenn unser zehnter Jahrgang das derzeitige Niveau hält, haben extrem viele Schüler die Chance, hier bis zum Abitur zu bleiben“, sagte Jünemann. Dazu kommen natürlich noch Schüler von außerhalb.

Das an der IGS erworbene Abitur ist übrigens genau wie das Abitur am herkömmlichen Gymnasium: „Die Prüfungen sind absolut gleich“, versicherte Piefke. Ein Rundgang durchs Schulgebäude schloss sich am Dienstagabend für interessierte Eltern und Schüler an.

rn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sassenburg
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr