Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg Schützen siegen beim Vergleichsschießen
Gifhorn Sassenburg Schützen siegen beim Vergleichsschießen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 08.11.2017
Die Gewinner: Die Schützen siegten beim Neudorf-Platendorfer Pokalschießen von Vereinen, Firmen und Freundeskreisen.  Quelle: Ron Niebuhr
Neudorf-Platendorf

 „Wir freuen uns sehr, wie zahlreich das Teilnehmerfeld diesmal ist“, sagte Harald Bock. Der Schießsportleiter des Schützenvereins dankte daher umso mehr allen Helfern, die zum Gelingen des dreiteiligen Wettbewerbes aus Schätzspiel („Wie viel Gramm Popcorn sind im Glas?“), Fragebogen und Luftgewehrschießen beigetragen hatten. So hatte Anke Heinz sich die Quizfragen einfallen lassen, Andrea Angermann und Chantal Tautz kümmerten sich um die Auswertung des Fragebogens und weitere Mitglieder halfen als Aufsichten im Schießstand.

Dort schossen die vier- bis fünfköpfigen Mannschaften mit dem Luftgewehr sitzend aufgelegt auf zehn Meter entfernte Scheiben. Jeder Schütze gab zehn Schüsse ab, fünfköpfige Teams konnten das schwächste Einzelergebnis streichen. Letztlich lieferten die Schützen mit einer Gesamtwertung von 469,7 die beste Leistung ab, gefolgt von Schützenjugend (465,0) und TuS (463,5). Dafür bekamen sie Pokale und Urkunden, die Siegermannschaft zudem den nagelneuen von Andrea und Udo Angermann gestifteten Wanderpokal.

Die weiteren Plätze belegten der Männergesangverein (458,2), Westerbecker Weg (457,5), Bahnhofstraße (451,3), Delle & Heinemann (450,1), Ortsrat (449,7), Moorverein (444,0), Feuerwehr (438,5), Treckerfreunde (438,0) und Jugendfeuerwehr (405,1). Der Wettbewerb machte allen großen Spaß. „Wir hoffen, dass ihr 2018 wieder dabei seid“, sagte Bock.

Von Ron Niebuhr

Von der Ergebnissen der jüngsten Verkehrsschau berichtete Dirk Behrens, Leiter des Fachbereichs Ordnung in der Sassenburger Verwaltung, in der Sitzung des Stüder Ortsrates am Montagabend. Experten des Landkreises, der Polizei und des ADAC hatten kritische Punkte im Dorf betrachtet.

10.11.2017

Die Tage werden kürzer, die Temperaturen sinken. Zum letzten Mal in dieser Saison ließ der Treckerclub Grußendorf die Motoren knattern. Wie üblich beim Nachtziehen für Clubmitglieder, deren Familien und befreundete Vereine.

07.11.2017
Sassenburg 32. Auflage in der IGS Sassenburg - Hobby und Kunst: Stöbern an 48 Ständen

Die Ausstellung Hobby und Kunst erlebte am Wochenende mit 48 Ständen ihre 32. Runde. Die Veranstalterin – seit ein paar Jahren liegt die Verantwortung wieder bei der Schulleitung der IGS Sassenburg – war mit der Resonanz zufrieden. Der Erlös floss wie üblich an den Förderverein.

05.11.2017