Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg Schützen bei Deutscher Meisterschaft in München
Gifhorn Sassenburg Schützen bei Deutscher Meisterschaft in München
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 19.09.2016
Fantastisches Erlebnis: Triangels Luftgewehrschützen genossen die große sportliche Bühne bei der Deutschen Meisterschaft. Quelle: eingereicht
Anzeige

Vivien Kistner startete in der Juniorenklasse weiblich. Allerdings: „Sie ist irgendwie nicht gut drauf gewesen und weit hinter ihren Ergebnissen zurückgeblieben“, bedauerte Olaf Krawehl. 370 Ringe erreichte sie mit 40 Schuss - und lag damit auf Rang 84 von 87. Für Cedric Speer lief es besser: „Er hat eine sehr gute Leistung gezeigt“, berichtete Krawehl. Mit 571 Ringen belegte Speer in der starken Konkurrenz der Juniorenklasse männlich Platz 57 von 92. „Die Jungs mussten 60 Schuss abgeben“, sagte Krawehl.

Der Teamkapitän selbst schnitt am besten ab: 384 Ringe aus 40 Schuss bescherten Krawehl Platz 33 von 176 in der Herren-Altersklasse. Und das Schönste daran: „Ich bin der beste Niedersachse. Alle anderen lagen hinter mir“, freute sich Krawehl. Für diesen Erfolg schmissen die Vereinskameraden eine Überraschungsparty nach der Rückkehr aus München. Dabei berichtete Krawehl auch von seinem persönlichen Highlight der Deutschen Meisterschaft: „Wir haben Barbara Engleder getroffen!“ Sie ist amtierende Olympiasiegerin im Kleinkaliber-Dreistellungskampf.

Für Sportschützen stehen zwei Workshops mit Landestrainer Norbert Poltermann an: Luftgewehr-Training in Triangel am 15. Oktober und Kleinkaliber-Liegend-Training in der Final-Halle in Hannover am 16. Oktober. Für letzteres sind noch ein paar Plätze frei. Wer Interesse daran hat, kann sich bei Olaf Krawehl per E-Mail an olaf.krawehl@t-online.de anmelden.

rn

Westerbeck. O‘zapft is! - siebeneinhalb Stunden nach dem Start des Oktoberfestes in München ging auch in Westerbeck die weiß-blaue Post ab. Dafür sorgten am Samstagabend der Schützenverein um Mario Gandoy, Festwirt Walter Stendl und Lohmann-Events.

19.09.2016

Stüde. Bei Sonne satt ist es am Bernsteinsee rappelvoll. Aber leider nicht nur am Strand, sondern auch auf den Seitenstreifen der Kreisstraße 29. Nicht mit Sonnenanbetern, sondern mit ihren Autos. Doch jetzt will der Landkreis mit einem absoluten Halteverbot Abhilfe schaffen.

19.09.2016
Sassenburg Sassenburg / Neudorf-Platendorf - Themenroute für Radler vorgestellt

Neudorf-Platendorf. Die Sassenburger AG Fahrradwege nahm interessierte Radler jetzt mit auf die Themenroute „Geschichte im Dragen“. Für deren Beschilderung wirbt die Gruppe auf der Crowdfunding-Plattform www.99funken.de derzeit um finanzielle Unterstützung.

15.09.2016
Anzeige