Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg Schimmel: Schüler sollen nicht gefährdet sein
Gifhorn Sassenburg Schimmel: Schüler sollen nicht gefährdet sein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 21.09.2017
Kein Gesundheitsrisiko laut Verwaltung: Der Schimmel im Dach der Grundschule soll nicht in den Innenbereich gelangen können. Quelle: Archiv
Anzeige
Westerbeck

Entwarnung gibt Dirk Behrens, Fachbereichsleiter der Sassenburger Gemeindeverwaltung, in Sachen Gesundheitsgefährdung an der Westerbecker Grundschule. Dort kommt es zu Schimmelbildung in der Dachkonstruktion.

„Es ist zweifelsfrei festgestellt, dass es im schulischen Bereich keine gesundheitlichen Risiken gibt“, erklärte Behrens jetzt während der jüngsten Sitzung des Schulausschusses der Gemeinde Sassenburg. Fachleute hätten bestätigt, dass keine gesundheitsgefährdenden Stoffe in den Innenbereich der Grundschule eindringen könnten.

Das Dach ist unbelüftet, daher kann die Feuchtigkeit nicht abgeführt werden, es kommt zur Schimmelbildung – ein Umstand, den die BIG bereits seit langem bemängelt.

Mit mehreren Messstellen soll jetzt über einen längeren Zeitraum die Situation unter dem Dach der Grundschule im Auge behalten werden, so Behrens. Festgestellt wurde bereits, dass die Luftfeuchtigkeit im Sommer hoch sei – laut BIG bis zu 90 Prozent –, für den Winter erwarte er niedrigere Werte. Im kommenden Jahr dann sollen die Messungen ausgewertet werden.

Die Sassenburger Verwaltung hat mittlerweile wegen der Gebäudemängel eine Schadensersatzklage auf den Weg gebracht.

Von Thorsten Behrens

Sassenburg Veranstaltung in Neudorf-Platendorf für behindertes Kind - „Amy-Tag“: Ein ganzes Dorf hilft mit

Neudorf-Platendorf machte mobil für Amy Brandes: Bei dem Aktionstag und durch weitere Spenden kamen mehr als 7600 Euro zusammen. Für das Geld will die Familie jetzt ein behindertengerechtes Auto anschaffen.

17.09.2017

Abriss oder nicht? Für einen Anbau an der IGS Sassenburg scheint es neue Optionen zu geben.

18.09.2017

Es war nicht der erste Unfall in der S-Kurve der Westerbecker Ortsdurchfahrt. Und es war auch nicht der erste Vorfall, bei dem an dieser Stelle ein Lkw Ladung verloren hat.

14.09.2017
Anzeige