Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg Schauspieler motivieren Schüler zum Englischsprechen
Gifhorn Sassenburg Schauspieler motivieren Schüler zum Englischsprechen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:02 28.05.2018
Auf Englisch: Das White Horse Theatre spielte das Stück „Buckingham“ vor Grußendorfer und Jembker Dritt- und Viertklässlern. Quelle: Ron Niebuhr
Grußendorf

Hüpfen, hinsetzen, im Kreis drehen, auf einem Bein balancieren – in Diensten von Lady Bigmouth zu stehen, ist kein Zuckerschlecken für Butler Baxtiff. Nie weiß er so recht, was seine eigenwillige Chefin eigentlich von ihm will oder mit ihren seltsamen Aufträgen bezweckt. Als dann auch noch ihr absoluter Liebling, Meerschweinchen Buckingham, aus seinem Käfig ausbüxt, ist der ohnehin nie zu Ruhe kommende Butler mehr gefordert denn je.

Die Schüler unterhalten sich mit den Darstellern auf Englisch

„Das Stück ist in einfachem Englisch gehalten, damit es alle Kinder des ersten und zweiten Lernjahres verstehen“, erklärte Dorothee Jesdinsky. Die Lehrerin freute sich über den Besuch des White Horse Theatre, denn „es motiviert die Kinder, Englisch auch mal außerhalb des Unterrichtes zu sprechen“. Im Anschluss fragten die Schüler die Darsteller übers Theater aus – natürlich auf Englisch. „Im Nachhinein sprechen wir über das Stück noch einmal und spielen vielleicht auch kleine Szenen daraus nach“, so Jesdinsky.

Schauspieler sprechen die Kinder direkt an

„Das White Horse Theatre ist schon etwas Besonderes. Englisches Theater erleben wir nicht jeden Tag“, sagte die kommissarische Schulleiterin Laura Nowak einleitend. Sie ermunterte die Kinder dazu, aufmerksam mitzumachen, zumal Lady Bigmouth sie immer wieder direkt ansprach: „What is your name?“, „Would you like to see my house?“, „What color is the roof?“. Auch Meerschweinchen Buckingham lernten sie kennen. Im Gegenzug erzählten sie von ihren Haustieren: Hund Billy, Katze Lotte oder auch Hamster Flash.

Von Ron Niebuhr

Dass Eltern ihre Kinder wie Prinzen und Prinzessinnen hofieren, ist ja nicht ungewöhnlich. Dass ein Vater seinen Sohn zum König ernennt, ist aber wohl eher selten. Am Wochenende war es in Westerbeck zu erleben: Martin Milkereit rief seinen Sohn Jörn zum neuen Schützenkönig aus!

28.05.2018

Im Schritt-Tempo zuckelt die Moorbahn durch die Natur. Der Betreiber-Verein hat am Freitag Vertreter der Gemeinde und der Unteren Naturschutzbehörde des Landkreises, Architekten und Journalisten zur Fahrt eingeladen.

26.05.2018

Es tut sich wieder etwas am Bernsteinsee. Gegenüber dem Hotel entsteht derzeit eine Erweiterung mit insgesamt 24 Zimmern und Appartements. Im Sommer 2019 möchten die Betreiber den Betrieb aufnehmen.

26.05.2018