Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Sassenburger Helfer schnüren 240 Päckchen

Weihnachten im Schuhkarton Sassenburger Helfer schnüren 240 Päckchen

240 Schuhkartons sind zwischen Mitte Oktober und Mitte November zusammengekommen, sehr zur Freude von Stefanie Schrader und ihrem fleißigen Team. „Nun sind sie auf dem Weg, um pünktlich zu Weihnachten bei den Kindern in den verschiedenen Empfängerländern anzukommen“, sagt die Platendorferin, die die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ initiiert hat.

Voriger Artikel
Westerbecker Chor feiert Erhard Macke mit Adventskonzert
Nächster Artikel
Crowdfunding für Themenroute der AG Fahrradwege

Einige der fleißigen Helfer: Jule Krawehl (v.l.), Nele Haase und Maylea Müller halfen beim Verpacken der Schuhkartons.

Sassenburg. Außer den Päckchen seien auch zahlreiche Sach- und Geldspenden abgegeben worden, berichtet Stefanie Schrader. Die Geschenkaktion ist für Kinder gedacht, die weder genug Kleidung noch genug zu essen und zu trinken haben oder ein Kuscheltier besitzen, weil ihre Eltern wenig Geld haben.

Die Aktion wird von den drei Kirchengemeinden Zum Guten Hirten in Westerbeck, der Freikirchlichen Gemeinde sowie der Thomaskirche in Neudorf-Platendorf unterstützt. „Mit diesen und weiteren Annahmestellen im Nordkreis von Gifhorn und vielen fleißigen Helfern kann die Sammelaktion erst möglich werden. Dafür sagen wir Danke!“, so Stefanie Schrader. Auch im Namen der Kinder, die dank der Schuhkartons Kleidung oder ein Kuscheltier, Süßigkeiten oder Schulsachen bekommen - für viele das erste Weihnachtsgeschenk seit langem.

Stefanie Schrader hatte ein fleißiges Team, das sie bei der Aktion tatkräftig unterstützte: Jule Krawehl, Nele Haase, Maylea Müller, Lea Krawehl, Carolin Stockmann, Jette Fege, Celina Lüer, Monique Meyer, Heike Müller und Isabell Haubner sowie einige Konfirmandinnen und Konfirmanden haben engagiert mitgewirkt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sassenburg
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr