Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg Sassenburg: Suche nach neuen Baugebieten
Gifhorn Sassenburg Sassenburg: Suche nach neuen Baugebieten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 01.01.2016
Die Sassenburg wächst und wächst: Deshalb sucht die Gemeinde an mehreren Orten nach neuen Baugebieten. Quelle: Peter Chavier
Anzeige
Sassenburg

Ist der B-Platz fertig, geht es mit dem A-Platz weiter. „Neben dem A-Platz soll auch dessen Verlängerung in Richtung der Baugebiete Dannenbütteler Weg IV und V erschlossen werden“, blickt Gemeindebürgermeister Volker Arms in die Nahe Zukunft. „Hier werden nochmals rund 40 Bauplätze entstehen.“

In Dannenbüttel werden 2016 im Areal Maschgartenberg II 50 Grundstücke bebaut werden (AZ berichtete).

Angehen soll es im kommenden Jahr endlich auf den Suhlschen Flächen in Neudorf-Platendorf. „Es wurden positive Gespäche mit einem Investor geführt“, so der Bürgermeister. 15 bis 20 Grundstücke für Neubauten sollen entstehen. „Hier wird auch mit Mehrfamilienhäusern geplant“, sagt Arms. Das sei auch Am Maschgartenberg II der3 Fall.

In Grußendorf werde überlegt, ein Gebiet zwischen Sandweg und Langeweg in Bauplätze umzuwandeln.

In Triangel ist zwar noch nichts in trockenen Tüchern, aber: „Wir sind in Verhandlungen mit dem Eigentümer des Grundstücks direkt neben dem Kindergarten.“ Wie viele neue Häuser hier gebaut werden können, sei noch nicht klar. Lediglich in Stüde gebe es derzeit keine Überlegungen für die Ausweisung von Bauland.

cha

Sassenburg. Schnee und Eis, Regen und Sturm haben die Läufer beim Sassenburg-Marathon zwischen den Feiertagen schon erlebt. Doch dieses Mal war das Wetter eine absolute Premiere: "In kurzen Hosen konnten wir bisher noch nie laufen", freute sich Friedhelm Weidemann.

28.12.2015

Stüde. Der Advent war für viele schon stressig genug. Da sollte man es wenigstens an den Weihnachtstagen etwas ruhiger angehen lassen. Daran erinnert die Stüder Jahr für Jahr aufs Neue der Marathonverein - mit seinem rund zweistündigen Weihnachtsschmaus.

28.12.2015

Triangel. Ein zugewachsener Weg, der vom Rodelberg in Triangel bis nach Westerbeck führen könnte, soll wieder frei geschnitten werden - so jedenfalls empfahl es der Sassenburger Bauausschuss.

25.12.2015
Anzeige