Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg BIG will großes Änderungspaket durchsetzen
Gifhorn Sassenburg BIG will großes Änderungspaket durchsetzen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:02 07.11.2018
Grundschule im bunten Dreieck: Für diese Schule und die beiden anderen Grundschulen in der Sassenburg fordert die BIG Erweiterungen bis zum Jahr 2021. Quelle: Thorsten Behrens
Sassenburg

„Wir haben ein großes Änderungspaket für den Haushalt der Gemeinde Sassenburg geschnürt“, zieht BIG-Fraktionsvorsitzender Andreas Kautzsch Bilanz zur Haushaltsklausur seiner Partei am Montag. Höchste Priorität hat für die BIG die frühzeitige Erweiterung der drei Sassenburger Grundschulen bis zum Jahr 2021. Damit die benötigten Raumkapazitäten pünktlich zur Verfügung stehen, müsse sofort in die Planungen eingestiegen werden.

Ausbau der Kinderbetreuung ohne Provisorien

Weiterer Schwerpunkt müsse der Ausbau der Kinderbetreuung ohne Provisorien und Containerbauten sein. „Allerdings rechnet man für den anvisierten Neubau in Triangel mit völlig falschen Zahlen“, so die BIG. Für Triangel scheinen eine Sanierung und eine Erweiterung die wirtschaftlich bessere Variante zu sein. Auch dazu wäre sofort mit Planungen zu beginnen.

Noch kein Neubau des Rathauses

„Einen Neubau des Rathauses ab dem Jahr 2021 sehen wir hingegen mit niedrigster Priorität, zumal weiter kräftig in das aktuelle Gebäude investiert werden soll. Für das Gebäude sehen wir noch eine Restnutzungszeit von zehn bis 15 Jahren. Außerdem halten wir ein optisch attraktives Gebäude für nur 3,6 Millionen Euro für nicht realisierbar“, heißt es von der BIG. „Unsere Zustimmung zum Haushalt werden wir von diesen drei Schwerpunkten abhängig machen“, so Kautzsch.

Vereinsförderung und mehr Betreuungszeiten in Jugendcafés

Zusätzlich wünscht sich die BIG für den Haushalt 2019 eine „faire und transparente Förderung von Vereinen, welche nicht unter die Sportförderung fallen“, dass die Wünsche der Ortsräte und Schulen, zum Beispiel überdachte Fahrradständer für die Schulkinder, erfüllt werden sowie einen Ausbau der Betreuungszeiten in den Jugendcafés der Gemeinde.

Von Thorsten Behrens

Der Westerbecker Ortsrat will die neue Einfeldhalle bei einigen Veranstaltungen mit PVC-Belag auslegen. Die zuvor angedachte Filz-Variante ist damit vom Tisch. Lediglich ein Ortsratsmitglied sah darin Vorteile.

05.11.2018

Die Ausstellung Hobby und Kunst präsentierte sich auch in ihrer nunmehr 33. Ausgabe wieder als beliebter Anlaufpunkt für alle, die an Handarbeiten und Kunsthandwerk interessiert sind. Der Erlös ging wie gewöhnlich an den Förderverein der IGS Sassenburg.

05.11.2018

Er fuhr erhebliche Schlangenlinien, geriet dabei auch mal auf die Gegenfahrbahn: Verkehrsteilnehmer meldeten der Polizei am Freitagabend einen offensichtlich betrunkenen Autofahrer in Neudorf-Platendorf.

04.11.2018