Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg Sanierung der Alten Schule in einem Rutsch möglich
Gifhorn Sassenburg Sanierung der Alten Schule in einem Rutsch möglich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 01.09.2017
Traumquote: Den Löwenanteil der Kosten für die Sanierung der Alten Schule und den Bau des Multifunktionsplatzes decken Fördermittel ab. Quelle: Ron Niebuhr
Neudorf-Platendorf

„Ich freue mich sehr, dass wir nun doch bald in die Sanierung der Alten Schule einsteigen“, sagte Ortsbürgermeisterin Astrid Schulz. Im Zuge des Umbaus soll 2019 auch das davor stehende Ehrenmal saniert werden, empfahl der Ortsrat. Nötig sei es, das alte Fundament zu entfernen, das Erdreich um 30 Zentimeter aufzufüllen und das Denkmal mit einem Sandstrahler zu säubern, erklärte Bauamtsleiter Jörg Wolpers. Die Kosten lägen wohl bei 5000 Euro.

Die hohe Fördermittelquote erlaubt es der Gemeinde, die Alte Schule in einem Rutsch komplett zu sanieren. Man habe gerade die Bestandsaufnahme in allen Räumen abgeschlossen und stimme sich jetzt mit der Planschmiede 2KS und dem Denkmalschutz über die weitere Vorgehensweise ab, sagte Wolpers.

Neue Außenanlagen am Kindergarten

Der Bauamtsleiter stellte Ortsrat und Zuhörern auch vor, wie das Außengelände der Thomas-Kita infolge des Anbaus für Kita- und Krippengruppe umgestaltet wird. Vorm Gebäude wird ein neuer Müllplatz in Küchennähe angelegt, zwischen Anbau und Festplatz ein Zaun gezogen. Die Fläche zwischen Alt- und Neubau wird gepflastert, westlich davon eine Tretauto-Strecke gebaut und eine neue Vielfachschaukel aufgestellt. Vorhandene Geräte werden teils versetzt.

Das Außengelände wird in zwei Abschnitten umgestaltet: Erst pflastern, Zaun setzen und Entwässerungsrinne ziehen, dann den Rest erledigen. Die Kosten belaufen sich auf 200.000 Euro. Den Betrieb nehmen neue Krippen- und Kitagruppe am kommenden Montag auf.

Von Ron Niebuhr

Aus einem Antrag der BIG im Neudorf-Platendorfer Ortsrat entwickelte sich eine Diskussion über den Standort für die Container, die als zusätzliche Räume der Grundschule genutzt werden sollen. Eine Entscheidung wurde nicht gefällt – ein Ortstermin soll demnächst Klarheit bringen.

30.08.2017
Sassenburg Werbefigur für den Bauernmarkt in Neudorf-Platendorf - Randale: Strohpuppe mutwillig zerstört

Angelika Heinemann ist sauer und enttäuscht. Die Ortsvertrauensfrau des Landfrauenvereins kann nicht verstehen, warum Unbekannte die Strohpuppe, die auf den Bauernmarkt am kommenden Sonntag hinweist, zerstört haben.

01.09.2017
Sassenburg Siedlungsstöbermarkt in Dannenbüttel - Hunderte Besucher auf Schnäppchenjagd

Hunderte von Schnäppchenjägern waren beim achten Dannenbütteler Siedlungsstöbermarkt unterwegs. Auch dieses Mal soll mit der Aktion wieder Gutes bewirkt werden – der Erlös geht an den schwer verletzten Boxer Eduard Gutknecht.

28.08.2017