Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg SV Westerbeck hat neuen Vorsitzenden
Gifhorn Sassenburg SV Westerbeck hat neuen Vorsitzenden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 20.03.2018
Gewählt, geehrt, verabschiedet: Der SV Westerbeck hielt jetzt seine Jahresversammlung in der neuen Bürgerbegegnungsstätte ab. Quelle: Ron Niebuhr
Westerbeck

Als scheidender Vorsitzender berichtete Sauer aus dem Jahr 2017 und als ehemaliger Chef brachte er die Jahresversammlung in Rücksprache mit seinem Nachfolger dann noch über die Bühne. Zum Schluss blieb ihm nur, allen Weggefährten und Unterstützern Dank zu sagen für viele tolle Jahre. Und die Versammlung revanchierte sich bei ihm mit kräftigem Beifall.

Zum Jahreswechsel zählte der SV Westerbeck nach 24 Aus- und 34 Eintritten unterm Strich 613 Mitglieder. Sauer informierte die Jahresversammlung über den Baufortschritt am neuen Vereinsheim. Die Kosten liegen im Rahmen. Ob die alten Flutlichtmasten auf dem neuen Sportplatz weiter verwendet werden oder ob neue Masten gesetzt werden, ist noch offen. Klar ist nur: „Spätestens ab Oktober läuft ohne Flutlicht nichts mehr“, sagte Sauer. Anschieben möchte der SV für den 16. Februar 2019 eine Neuauflage des großen Fasselumzuges.

Zudem sei der SV Dannenbüttel an den SV Westerbeck mit dem Wunsch herangetreten, im Herrenfußball zu fusionieren, berichtete Sauer zum Schluss der Versammlung. Im Jugendbereich arbeiten beide Vereine schon seit 30 Jahren zusammen. Vor der Fusion im Herrenbereich seien mindestens noch offene Fragen hinsichtlich der Kosten für Notar, An- und Ummeldung, Platzpflege und Betrieb zu klären. Kurzfristig sei eher vorstellbar, dass die erste Mannschaft aus Dannenbüttel und die dritte Mannschaft aus Westerbeck eine Spielgemeinschaft bilden. „Alles andere müssen wir sehen“, sagte Sauer.

Wahlen und Ehrungen

Wahlen: Dirk Kappmeyer (Vorsitzender), Lina Sauer (Schriftführerin), Torsten Gebhardt (Spartenleiter Fußball), Franziska Balszat (Spartenleiterin Turnen) und Christian Schulze (Spartenleiter Badminton).

Ehrungen: Hendrik Beer, Emelie Behn, David Bente, Florian Böse, Anna Sophia Camehl, Florian Gahrmann, Giniel Kern, Gani Menge, Dominik Meyer, Marketa Schacht, Annamarie Schulz, Moritz Singpiel und Nils Vogt (zehn Jahre); Rita Friedrich, Susanne Gandoy, Margret Heuke, Birte Koenig, Brigitte Koenig, Wiebke Koenig, Felix Sauer, Verena Sauer, Carolin Schreiber, Fabian Sgonina und Petra Will (25 Jahre); Achim Soltendieck (50 Jahre).

Von Ron Niebuhr

Die Gemeinde Sassenburg will sämtliche Straßenlaternen in ihrem Bereich auf LED-Technik umstellen. Die Frage ist nur, ob das komplett bis 2019 passieren soll, oder lieber Stück für Stück in den nächsten zehn Jahren – bei der Beantwortung dieser Frage geht es auch um Fördermittel.

22.03.2018

Parkplätze fehlen am Feuerwehrgerätehaus. Darauf machte den Ortsrat in dessen jüngster Sitzung Steffen Albrecht aufmerksam. Der Ortsbrandmeister beantragte, einen Grünstreifen zu befestigen. Der Ortsrat empfahl, Mittel dafür im Haushaltsplan des kommenden Jahres vorzusehen.

21.03.2018

Ein Verkehrsunfall hatte sich am Freitagabend auf glatter Fahrbahn auf der K93 zwischen Triangel und der IGS Sassenburg ereignet: Eine Autofahrerin war mit ihrem Lupo gegen 19 Uhr frontal gegen einen Baum gerutscht.

17.03.2018