Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Riesiges Gerüst wird aufgebaut

Sassenburg-Westerbeck Riesiges Gerüst wird aufgebaut

Westerbeck. Es geht voran in Sachen Klimaanlage für die Sassenburg-Grundschule. Seit Anfang der Woche wird rund um die gesamte Schule ein Gerüst aufgebaut - der Startschuss für den Aufbau der beiden großen, je 1,5 Tonnen schweren Klimaanlagen, die auf das Dach der Schule kommen (AZ berichtete).

Voriger Artikel
Neue Krippe bekommt tolles Außengelände
Nächster Artikel
IGS: Erstmals keine Absagen an Fünftklässler

Aufbau: Als Vorbereitung für den Einbau der Klimaanlage wird um die ganze Sassenburg-Grundschule ein Gerüst gebaut.

Quelle: Peter Chavier

„Die Bauvorschriften machen es nötig, dass das Gerüst um die ganze Schule gebaut wird“, so Bauamtsleiter Jörg Wolpers. „Es handelt sich um ein Dachdecker-Auffangerüst.“

„Verschiedene Stellen am Dach wurden geöffnet, damit die notwendige Stahlrohrkonstruktion genau ausgemessen werden kann“, berichtet Stefan Jorzik vom Bauamt. „Die Planungen für den Aufbau laufen bereits.“ Um die einzelnen Klassenräume mit frischer Luft zu versorgen, muss über den Räumen das Dach geöffnet werden.

„Von den beiden großen Geräten auf dem Dach aus werden die einzelnen Klassenzimmer versorgt“, so Wolpers. Diese Arbeiten werden jedoch in den Herbstferien erledigt. „Wir wollen den Unterricht möglichst wenig stören“, sagt der Bauamtsleiter. Sind die allgemeinen Unterrichts- und Fachräume fertig, soll anschließend die Baumaßnahmen im Bereich des Verwaltungstraktes erfolgen. „Das geschieht alles in Absprache mit der Schulleitung. Wir danken Eltern, Lehrern und Kindern für ihr großes Verständnis.“

Notwendig geworden war der Bau der Lüftungs- und Klimaanlage, weil die Räume im Sommer zu heiß sind und im Winter einen zu hohen Kohlendioxid-Gehalt haben. Die Gesamtkosten beziffert der Bauamtsleiter auf „derzeit 663.500 Euro. Wir hoffen, dass wir nach Fertigstellung die Arbeitsplatz-Schutzbestimmungen erfüllen, den Schülern das Lernen einfacher machen und sie sich hier in der Schule wieder wohl fühlen.“

cha

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sassenburg
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr