Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg Radweg an Brücke wird erneuert
Gifhorn Sassenburg Radweg an Brücke wird erneuert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:06 13.11.2014
Wird erneuert: Der Radweg im Bereich der Brücke über den Elbeseitenkanal zwischen Westerbeck und Grußendorf. Quelle: Peter Chavier
Anzeige

„Wenn das Wetter mitgespielt, wollen wir mit der Maßnahme am Freitag, 22. November fertig sein“, erläuterte Michael Peuke, der stellvertretende Leiter der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr aus Wolfebüttel. Die Arbeiten seien notwendig geworden, weil der Radweg sich in einem maroden Zustand befunden habe.

Erneuert werden die Bereiche auf der so genannten Brückenrampe in beiden Fahrtrichtungen sowie auf beiden Seiten der Brücke. Die Kosten bezifferte Peuke mit 110.000 Euro. Die Verkehrsführung erfolgt in diesem Abschnitt der Landesstraße 289 einspurig. Der Verkehr wird durch eine Ampel geregelt.

Allerdings wird der Radweg eben nur im Brückenbereich erneuert und nicht, wie es bereits einige Bürger vermutet haben, auf der kompletten Strecke zwischen Grußendorf und Westerbeck neu gebaut. Seit vielen Jahren besteht hier die Forderung nach einem Radweg. Bislang ist das Land diesem Ansinnen von Bürgern und Verwaltung der Gemeinde Sassenburg allerdings nicht nachgekommen.

cha

Dannenbüttel. Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 188 westlich von Dannenbüttel wurde am Donnerstagmorgen eine Autofahrerin verletzt und musste mit dem Rettungswagen ins Klinikum nach Gifhorn gebracht werden. An den beiden beteiligten Pkw entstand Sachschaden in Gesamthöhe von rund 25.000 Euro.

13.11.2014

Westerbeck. Eigentlich sollte die Sassenburg-schule so schnell wie möglich mit Klimaanlagen, die auf dem Dach der Schule angebracht werden sollten, ausgerüstet werden. Doch es sind Probleme mit der Statistik aufgetaucht.

12.11.2014

Dannenbüttel. Vier Verletzte und 50.000 Euro Sachschaden forderte ein Verkehrsunfall am frühen Mittwochmorgen im Zuge der Ortsdurchfahrt von Dannenbüttel. Die Bundesstraße 188 musste während der Bergungsmaßnahmen bis 8.30 Uhr voll gesperrt werden. Hierdurch kam es wegen einsetzenden Berufsverkehrs zu erheblichen Behinderungen.

12.11.2014
Anzeige