Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg Premiere geglückt für Oldie-Night
Gifhorn Sassenburg Premiere geglückt für Oldie-Night
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 12.04.2016
Tanzen für den guten Zweck: Am Bernsteinsee stieg eine Oldie-Night zu Gunsten des Vereins Krebskranke Kinder Harz. Quelle: Ron Niebuhr
Anzeige

Günther Gietemann - vielen als Parkplatzwächter vom Bernsteinsee bekannt - ist leidenschaftlicher Disk-Jockey. Als DJ Günther heizt er die Stimmung auf so mancher Party mit treffsicherer Titelauswahl musikalisch kräftig an. Und auch am Samstagabend traf der DJ mit dem großen Herz stets den richtigen Ton.

Mit einem abwechslungsreichen Mix der 60er-, 70er- und 80er-Jahre unterhielt er die Gäste blendend. Auch wenn die ein bisschen brauchten, um nicht bloß die Füße unterm Tisch im Takt mitzuwippen, sondern auch die Tanzfläche im Hotel am Bernsteinsee zu erobern. „Die Stimmung ist schon sehr gut. Der Rest kommt noch“, sagte Gietemann. Er ist als DJ erfahren genug, um zu wissen, dass die Tanzfreude zu späterer Stunde gewöhnlich deutlich an Fahrt aufnimmt.

Erstmalig stellte der DJ zusammen mit dem Hotel-Team eine Oldie-Night auf die Beine. „Für einen Versuchsballon läuft es gut“, sagte Hoteldirektor Henning Förster rund anderthalb Stunden nach Beginn. Sobald der VfL Wolfsburg sein abendliches Heimspiel beendet habe, sei mit weiterem Zulauf zu rechnen.

Umso besser, denn die Hälfte des Eintritts floss an Krebskranke Kinder Harz. Der Verein betreibt eine Ferienanlage am Bernsteinsee. „Es ist großartig, was der Verein leistet. Ich habe schon ein paar Mal mein Trinkgeld gespendet“, sagte Gietemann, der im Sommer als Parkplatzwächter arbeitet. Eine weitere Oldie-Night ist für ihn gut vorstellbar.

rn

Neudorf-Platendorf. Sassenburgs Wanderkaffee legte am Freitagnachmittag in Neudorf-Platendorfs Freikirche den ersten Zwischenstopp der Saison ein. Mehr als 100 Gästen bot sich ein bunter Frühlingsnachmittag mit Gesang, Gedichten und Geschichten.

11.04.2016

Neudorf-Platendorf. Eigentlich sollte die Straße Am Mittelpunkt in diesem Jahr für rund 460.000 Euro endlich ausgebaut werden. Doch das könnte sich verzögern.

11.04.2016

Sassenburg. Die Krippenplätze in Grußendorf und Neudorf-Platendorf reichen nicht. Jetzt schlägt die Verwaltung Lösungen vor. Dazu gehört auch, den Neubau des eigentlich erst für 2017 geplanten Kindergartens in Dannenbüttel noch 2016 zu realisieren.

08.04.2016
Anzeige