Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Partnerschaft mit Hohenleipisch stärken

Westerbeck Partnerschaft mit Hohenleipisch stärken

Westerbeck. 25 Jahre währt die Partnerschaft zwischen den Gemeinde Sassenburg und Hohenleipisch. Im Jubiläumsjahr haben die Bürgermeister Volker Arms und Lutz Schumann per Urkunde und Unterschrift bekräftigt, das Miteinander zu verstärken. Jetzt wurde in Westerbeck gefeiert.

Voriger Artikel
Ein Treffen im Zeichen der Partnerschaft
Nächster Artikel
Neue Wohnanlage der Lebenshilfe: Übergabe später

Partnerschaft pflegen: Volker Arms (r.) und Lutz Schumann streben ein engeres Miteinander der Gemeinden Sassenburg und Hohenleipisch an.

Quelle: Ron Niebuhr

Westerbeck. Eine Delegation aus Hohenleipisch im brandenburgischen Landkreis Elbe-Elster schaute am Wochenende in der Sassenburg vorbei. Die Gäste erlebten eine Fahrt mit der Heide-Molli, eine Floßfahrt auf der Aller und eine Tour mit der Moorbahn. Abends klang das Treffen am Bernsteinsee aus.

Arms erinnerte an die Anfänge: Die Partnerschaft hat ihren Ursprung in einer Urlaubsbekanntschaft am ungarischen Plattensee. „Zunächst ging es um Hilfe in Verwaltungsfragen“, sagte Arms. Daraus entwickelte sich bald ein freundschaftliches Miteinander. Das wollen beide Seite wieder vertiefen. „Wir möchten uns mindestens einmal im Jahr treffen“, sagte Arms. Und Schumann betonte: „Das machen wir auf jeden Fall.“

Jetzt waren auch ehemalige Sassenburger Ratsmitglieder dabei: Martin Milkereit, Siegfried Schulze, Fritz Höfermann, Tilman Wolff von der Sahl, Erich Frambach und Erwin Hermann. Sie haben die Partnerschaft mit auf den Weg gebracht. „Es ist schön, mal wieder mit den alten Freunden aus Hohenleipisch zu schnacken“, sagte Milkereit.

Arms und Schumann hoffen, dass künftig auch die Vereine verstärkt das Miteinander suchen. Ein gutes Beispiel sind die Feuerwehren aus Neudorf-Platendorf und Hohenleipisch, die bereits eine enge Partnerschaft pflegen.

rn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sassenburg
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr