Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -6 ° Sprühregen

Navigation:
Parkverbot an Dannenbütteler Weg gefordert

Westerbeck Parkverbot an Dannenbütteler Weg gefordert

Westerbeck. Die Verkehrsverhältnisse auf dem Dannenbütteler Weg beschäftigen BIG-Ratsherr Andres Kautzsch weiterhin. Zunächst hatte er dort eine Tempo-30-Zone gefordert. Jetzt möchte er feste Park- und Parkverbotszonen.

Voriger Artikel
Sassenburg: Suche nach neuen Baugebieten
Nächster Artikel
Einsatz: Böller setzen Carport in Brand

Forderung der BIG: Auf dem Dannenbütteler Weg sollen Park- und Parkverbotszonen geschaffen werden.

Quelle: Chavier

Westerbeck. „Seit dem Bezug der Wohnanlage der Lebenshilfe, und besonders in der Bauphase, besteht eine Problematik durch stehenden Verkehr im nördlichen Bereich des Dannenbütteler Wegs“, erläutert Kautzsch. Zusätzlich sei im Rahmen der barrierefreien Gestaltung aller Bushaltestellen eine Verlegung der Bushaltestelle Dannenbütteler Weg in Richtung Wohnanlage der Lebenshilfe geplant. „Zudem beklagen Anwohner der Mehrfamilienhäuser die hohe Anzahl von parkenden Fahrzeugen, sodass die Parkplatzsituation tagsüber angespannt ist“, so Kautzsch weiter.

Neben der Kennzeichnung der Park- und Parkverbotszonen auf der Fahrbahn sollte nach Kautzsch Meinung dort eine erweiterte Sperrfläche für den Anlieferungsverkehr des Lebensmittel und Getränkemarktes geschaffen werden.

Einen Antrag hat er an den Rat gestellt, der diese Forderungen an den Landkreis weiter leiten soll, da es sich beim Dannenbütteler Weg um eine Kreisstraße handelt. cha

Der Antrag an den Rat, so erläutert Bürgermeister Volker Arms, müsse innerhalb von vier Wochen behandelt werden. „Da der Rat erst im Januar 2016 wieder tagt, wird sich mit dieser Thematik der Verwaltungsausschuss beschäftigen.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sassenburg
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr