Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg Ortsrat will Willkommenstafel an Ortseingängen aufstellen
Gifhorn Sassenburg Ortsrat will Willkommenstafel an Ortseingängen aufstellen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 01.12.2016
Idee übernehmen: Triangel will Autofahrer - ähnlich wie Didderse - mit Tafeln willkommen heißen. Quelle: Ron Niebuhr (Archiv)
Anzeige
Triangel

Finanziert werden sie aus dem Ortschaftsbudget. Weitere Wünsche brachte der Ortsrat in die Haushaltsplanung der Gemeinde ein.

Alexander Schmidt (CDU) stellte vor, was es mit den Willkommenstafeln auf sich hat: „Die Idee ist nicht neu, man kennt sie schon aus anderen Orten“, sagte er. Triangel sollte sie übernehmen, Vereinsleben und Dorfgemeinschaft können davon nur profitieren. Die Tafeln würden von sehr vielen Autofahrern wahrgenommen. Mit geschickt daran platzierten, auswechselbaren Schildern könnten Vereine und Ortsrat auf Veranstaltungen - Schützenfest, Feuerwehrwettkämpfe oder Lichterfest zum Beispiel - hinweisen, so Schmidt.

Als Standorte empfahl er die Ortseingänge aus Richtung Gifhorn und Westerbeck. Die Kosten für zwei Tafeln belaufen sich auf höchstens 5000 Euro. Ortsbrandmeister Steffen Albrecht unterstützte die Idee: „Das ist eine gute Sache. Solche Tafeln sehen nett und freundlich aus. Die Feuerwehr hilft gern beim Aufbau.“ Der Ortsrat stimmte dafür, die Idee weiter zu verfolgen.

Für den Gemeindehaushalt wünscht sich Triangel den Wiederaufbau der Schäferbrücke für Fußgänger und Radler, neue Tische und Stühle sowie einen Beamer mit Leinwand für die Sport- und Freizeitstätte, ein Entwicklungskonzept fürs Dorf, die Asphaltierung des Lückenschlusses zwischen Holzwiesenweg und K 93, einen Spielplatz und nachts durchgehend brennende Straßenbeleuchtung.

Die Verkehrssituation auf der K 93 an der IGS ist durch am Rand parkende oder haltende Autos unübersichtlich und gefährlich. „Daran ändert sich vor 2019 wohl nichts“, sagte Bürgermeister Volker Arms. Erst dann habe der Landkreis als Schulträger vor, zusätzliche Parkplätze zu schaffen.

rn

In einstimmiger Wahl verlängerte Triangels Ortsrat die Amtszeit von Ortsbürgermeisterin Beate Morgenstern-Ostlender. Neuer Stellvertreter ist seit Donnerstagabend ihr SPD-Kollege Claus Schütze. Die CDU-Fraktion stellte keine Gegenkandidaten auf und unterstützte beide Wahlvorschläge.

25.11.2016
Sassenburg Astrid Schulz wird Ortsbürgermeisterin - Ortsrat ist für 4000-Euro-Zuschuss ans Moormuseum

Ortsbürgermeisterin von Neudorf-Platendorf ist seit Dienstagabend Astrid Schulz. Mit vier Ja-Stimmen und einer Enthaltung sprach sich der Ortsrat für die CDU-Politikerin aus. Zur Stellvertreterin wählte die Runde einstimmig Imme Möhring.

23.11.2016
Sassenburg Karsten Wenzel zum Stellvertreter gewählt - Dannenbüttel: Horst Loos bleibt Ortsbürgermeister

Ortsbürgermeister von Dannenbüttel bleibt Horst Loos. Der Ortsrat des Sassenburger Ortsteils sprach sich offen mehrheitlich für eine weitere Amtszeit des SPD-Politikers aus. In geheimer Wahl setzte sich Karsten Wenzel (LiSa) als Stellvertreter gegen Christian Kiene (CDU) durch.

22.11.2016
Anzeige