Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg Ortsrat nach Dreifach-Rücktritt arbeitsfähig
Gifhorn Sassenburg Ortsrat nach Dreifach-Rücktritt arbeitsfähig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 10.10.2018
Ortsrat kann Arbeit fortsetzen: Nach dem Ausscheiden von gleich drei Mitgliedern ist nun ein neues nachgerückt. Quelle: Archiv
Triangel

Nachdem drei der fünf Ortsratsmitglieder in Triangel ihr Mandat niedergelegt hatten, war der Ortsrat nicht mehr beschlussfähig (AZ berichtete exklusiv). Die Hoffnung von Gemeindebürgermeister Volker Arms lag auf dem einzigen zur Verfügung stehenden Nachrücker Norbert Ullmann (SPD). Der habe inzwischen sein Mandat angenommen, teilte Arms mit, der Ortsrat müsse sich also nicht auflösen, sondern könne seine Arbeit fortsetzen.

Die BIG dagegen fordert „Ortsbürgermeisterin Beate Morgenstern-Ostlender (SPD) und ihren Stellvertreter Claus Schütze (SPD) zum Rücktritt auf, um damit den Weg für Neuwahlen in Triangel frei zumachen. Es kann durch den Verlust von mehr als der halben Mannschaft kein größeres Misstrauensvotum für die beiden geben“, heißt es in einer Pressemitteilung der BIG.

Von der Redaktion

Drei Mitglieder des Triangeler Ortsrates haben ihr Mandat niedergelegt, wie Sassenburgs Gemeindebürgermeister Volker Arms auf AZ-Anfrage bestätigte. Damit ist der Ortsrat derzeit nicht beschlussfähig.

09.10.2018

Die Westerbecker Moorbahn macht Winterpause. Erst im April wird der Fahrbetrieb hinein in das Naturschutzgebiet Großes Moor wieder aufgenommen.

09.10.2018

Aus der Südheide ins Alpenvorland – diese geografische Verschiebung erfuhr der Bernsteinsee am Samstagabend. Zumindest konnte man diesen Eindruck durchaus gewinnen angesichts der zünftig feiernden Besucher in Dirndl und Krachlederner beim Oktoberfest.

07.10.2018