Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Ortsrat ist für 4000-Euro-Zuschuss ans Moormuseum

Astrid Schulz wird Ortsbürgermeisterin Ortsrat ist für 4000-Euro-Zuschuss ans Moormuseum

Ortsbürgermeisterin von Neudorf-Platendorf ist seit Dienstagabend Astrid Schulz. Mit vier Ja-Stimmen und einer Enthaltung sprach sich der Ortsrat für die CDU-Politikerin aus. Zur Stellvertreterin wählte die Runde einstimmig Imme Möhring.

Voriger Artikel
Dannenbüttel: Horst Loos bleibt Ortsbürgermeister
Nächster Artikel
Beate Morgenstern-Ostlender bleibt Ortsbürgermeisterin

Wahlen im neuen Ortsrat: Neudorf-Platendorfs Ortsbürgermeisterin ist jetzt Astrid Schulz (l.), Stellvertreterin ist Imme Möhring (Mitte).

Quelle: Ron Niebuhr

Neudorf-Platendorf. Der neue Ortsrat nahm umgehend seine Arbeit auf. Neudorf-Platendorfs Kindertagesstätte wird mit einem Anbau nördlich des Hauptgebäudes erweitert. Dazwischen ist aus Brandschutzgründen ein sechs Meter langer Verbindungsgang erforderlich. Der Ortsrat empfahl, ihn in Holzständerbauweise zu errichten. „So kann den Gang die gleiche Firma bauen, die auch den Anbau erstellt“, erklärte Bauamtsleiter Jörg Wolpers. Zudem ist Holzständerbauweise kostengünstiger und schneller zu realisieren.

Für die Außenverkleidung des Verbindungsganges wünschte sich der Ortsrat nach ausgiebiger Beratung die gleiche Gestaltung wie beim Anbau: Trespa-Platten, aufgelockert durch große Fenster. Farblich hatte sich der Ortsrat schon im August auf Gelb festgelegt. Die Baumaßnahme insgesamt verzögert sich etwas: „Sollte zwischenzeitlich Platzbedarf bestehen, richten wir eine Notgruppe im Essensraum der Kita ein“, erklärte Gemeindebürgermeister Volker Arms.

Das Gremium bewilligte der Sassenburger Arbeitsgemeinschaft Fahrradwege einstimmig einen Zuschuss von 250 Euro zur Beschilderung des neuen Radwanderweges „Geschichte im Dragen“. Der BIG-Antrag auf einen Zuschuss von 500 Euro war zuvor mehrheitlich abgelehnt worden. Zwei Infotafeln des Rundkurses stehen in der Gemarkung Neudorf-Platendorf.

Auf dem Spielplatz Mooreiche leidet die zentral stehende Eiche unter Pilzbefall. Der Ortsrat möchte weitere Infos zum Zustand des Baumes einholen, ehe über Erhalt (800 Euro) oder Fällen und Neupflanzen (5000 Euro) entschieden wird.

rn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sassenburg
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr