Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg Nirvana Unplugged bei Rock in der Schmiede
Gifhorn Sassenburg Nirvana Unplugged bei Rock in der Schmiede
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 05.03.2017
Besondere Neuauflage: Zum Triangeler Rock in der Schmiede spielt die Coverband Kurt das komplette Album „Nirvana Unplugged in New York“.
Anzeige
Triangel

Für die neueste Runde des Kult-Events Rock in der Schmiede haben sich die Musiker von Kurt etwas Besonderes einfallen lassen: „Wir spielen das komplette Album ‚Nirvana Unplugged in New York‘“, kündigt Stefan Woisczyk an. Das hat mit 14 Songs immerhin eine Laufzeit von knapp einer Stunde. Dazu gesellen sich ein paar ausgewählte Stücke, selbstredend ebenfalls Grunge-Klassiker.

Das Album „Unplugged in New York“ ist im November 1993 für die MTV-Sendung Unplugged aufgezeichnet und gut ein Jahr später veröffentlicht worden. Es bietet sogar zwei Stücke („Something In The Way“, „Oh, Me“), die damals nicht im TV liefen, und lieferte mit „About a Girl“ eine Singleauskopplung. Nirvana spielten fürs Unplugged überwiegend weniger bekannte Titel ein. Der einzige Hit auf dem Album ist „Come As You Are“. Es sind Coversongs von The Vasalines, David Bowie, Meat Puppets und Leadbelly enthalten. Kurt spielt sie am 18. März alle.

„Wir veranstalten Rock in der Schmiede jetzt seit gut zehn Jahren“, sagt Woisczyk. Ehrensache, dass sie auch ihr großes Nirvana Unplugged dort zum Besten geben. „Wir freuen uns darauf ganz besonders“, betont Woiscyzk. Einen besseren Ort können sich seine Bandkollegen und er dafür im Raum Gifhorn nicht vorstellen. Wer am Samstag, 18. März, mit dabei sein möchte, löst sein Ticket ab 19 Uhr an der Abendkasse zum Preis von fünf Euro in der Alten Schmiede auf dem Gutshof in Triangel.

rn

Sassenburg Unfall bei Neudorf-Platendorf - Drei Menschen verletzt

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitagabend zwischen Neudorf-Platendorf und Wahrenholz. Drei Menschen wurden verletzt.

04.03.2017
Sassenburg Rückgang der Gewerbesteuer – Wachsende Schulden bis Jahresende - Viel Schatten: Dennoch gibt Rat grünes Licht für den Etat

Für den Haushaltsplan für 2017 gab der Rat der Gemeinde Sassenburg am Donnerstagabend grünes Licht. Daneben ging es um Neufassungen der Geschäftsordnung und der Entschädigungssatzung. Beides beschloss der Rat mehrheitlich.

03.03.2017
Sassenburg Reflektierende Tafeln sollen helfen - Westerbecker Unfallkurve: Landkreis gegen Tempo 30

Die Forderung nach Tempo 30 in der Westerbecker Unfallkurve wird der Landkreis nicht erfüllen. Nach dem AZ-Bericht über Sharon und Gordon Müller, die seit acht Jahren im S-Kurvenbereich wohnen und täglich mit der Angst leben, Opfer des nächsten schweren Unfalls zu werden, hat sich der Landkreis geäußert.

05.03.2017
Anzeige