Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg Neues Baugebiet mit rund 40 Bauplätzen
Gifhorn Sassenburg Neues Baugebiet mit rund 40 Bauplätzen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:49 26.02.2016
Vorbereitungen laufen: Das Areal Maschgartenberg II in Dannenbüttel soll Baugebiet werden. Die Rodung wurde bereits vorgenommen. Quelle: Chavier
Anzeige
Sassenburg

Mehr als 40 neue Bauplätze sollen im Dannenbütteler Areal Maschgartenberg II entstehen. „Die Vermarktung übernimmt die Firma Muntebau aus Braunschweig, die dafür eigens die Erschließungsgesellschaft Maschgartenberg II gegründet hat“, berichtete Gemeindebürgermeister Volker Arms. Die Vermarktung werde wohl in nächster Zeit beginnen. Das Gelände wurde bereits gerodet.

Für die Suhlschen Flächen in Neudorf-Platendorf wurde inzwischen ein Investor gefunden. „Dort wurde im Auslegungsbeschluss die Straßenführung etwas geändert“, so Arms. Das Gebiet sei bereits gerodet worden. Die Eichen, die gleich hinter der Brücke stehen, werden allerdings nicht gefällt. „Die Vermarktung der zwölf hier geplanten Grundstücke könnte eventuell im Mai beginnen“, erklärte der Bürgermeister.

Auch mit dem Bebauungsplan „Im Dorfe“ in Grußendorf beschäftigte sich der Verwaltungsausschuss. Hier geht es um den Neubau der DRK-Sozialstation sowie die Sanierung und Erweiterung des Feuerwehrgeräte- und des Dorfgemeinschaftshauses. „Das Konzept bleibt“, meint Arms. Das DRK habe nur etwas mehr Fläche benötigt. Das DRK wird auf der Feuerwehrwiese neben dem Gerätehaus neu bauen. Ist dieser Bau abgeschlossen, sollen Gerätehaus und DGH in Angriff genommen werden.

Innerörtliche Baulücken sollen durch den Bebauungsplan Kleines Dorf in Westerbeck geschlossen werden.

Sämtliche Bebauungspläne liegen derzeit im Rathaus aus oder sind online unter www.sassenburg.de zu finden.

cha

Sassenburg. Unterricht mit 450 Schülerinnen und Schülern auf einmal, das geht nicht? Geht doch. Dann nämlich, wenn das Heeresmusikkorps Hannover für die Musikstunde zuständig ist - so wie am Mittwoch in der IGS Sassenburg.

24.02.2016

Sassenburg. Wird ein neues Baugebiet ausgewiesen, sind im Gegenzug Ausgleichsflächen bereitzustellen. Die Gemeinde Sassenburg erwägt, diese Aufgabe an die Landwirtschaftskammer Niedersachsen abzutreten. Fachreferent Heiner Rupsch stellte dem Bauausschuss den Service vor.

24.02.2016
Sassenburg Sassenburg / Neudorf-Platendorf - Mehrzweckhalle: Ab 2017 konkrete Planung

Neudorf-Platendorf. Es ist ein leidiges Thema, vor allem für den TuS Neudorf-Platendorf. Die Rede ist vom Umbau der Mehrzweckhalle. Derzeit gibt es Gespräche zwischen Gemeinde und Vereinsvorstand.

25.02.2016
Anzeige