Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg Neuer Gemeindebrandmeister gewählt
Gifhorn Sassenburg Neuer Gemeindebrandmeister gewählt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:36 04.04.2016
Gewählt und geehrt: Jörn Milkereit (2.v.l.) führt nunmehr die Sassenburger Feuerwehren als neuer Gemeindebrandmeister an. Quelle: privat

Ludewig hatte zuvor ausführlich aus dem abgelaufenen Jahr berichtet. Demnach rückten die Wehren aus Dannenbüttel, Grußendorf, Neudorf-Platendorf, Stüde, Triangel und Westerbeck zu insgesamt 208 Einsätzen aus. Die Gesamtzahl der Einsatzstunden bezifferte Ludewig mit 238.

Zum Jahreswechsel zählten die Feuerwehren 246 Aktive, davon 32 Frauen. Die Jugendfeuerwehren haben 97 Mitglieder, darunter 23 Mädchen. 30 Kameraden wirken in den Musikzügen mit. Neu angeschafft haben die Feuerwehren eine Wärmebildkamera. Die Tanklöschfahrzeuge Westerbeck und Neudorf-Platendorf wurden erneuert. Triangel erhielt einen neuen Mannschaftstransportwagen, der auch als Einsatzleitfahrzeug dient.

Zu Stellvertretern des neuen Gemeindebrandmeisters wählte die Versammlung den Stüder Matthias Fricke und den Grußendorfer Frank Ortmann. Der scheidende Feuerwehr-Chef Ludewig warb dafür, das neue Führungstrio genauso gut zu unterstützen wie das bisherige. Auch Gemeindebürgermeister Volker Arms zeigte sich sehr zuversichtlich, dass mit Milkereit, Fricke und Ortmann eine unverändert gute Zusammenarbeit gelingt. Offizielle Ernennung ist am 1. Oktober.

  • Wahlen: Jörn Milkereit (Gemeindebrandmeister) mit Matthias Fricke und Frank Ortmann (Stellvertreter), Alexandra Borchardt (Schriftführerin und Beauftragte für Brandschutzerziehung), Karsten Schulz (Kassenwart), Holger Bellwart (Ausbildungswart) mit Patrick Pahl (Stellvertreter), Frank Leschke (Vize-Atemschutzgerätewart), Angelika Dörheit (Bekleidungswartin), Michael Härtel (Pressewart).
  • Ehrungen: Sieghard Deierling (Ehrennadel der Feuerwehrunfallkasse) und Dirk Meyer (Sassenburg-Orden).

rn

Neudorf-Platendorf. „Torf ist einer der besten Isolatoren in der Natur“, erzählt Heinrich Wulfes. Der Platendorfer weiß, wovon er spricht, schließlich hat er sich, unter anderem als Eigentümer eines Torfwerkes, sein Leben lang mit diesem Naturstoff beschäftigt.

02.04.2016

Grußendorf. Bei der jüngsten Ferienspaßaktion haben Mädchen ihr eigenes Notizbrett gebastelt.

31.03.2016

Sassenburg. Die Mega-Mallorca-Party der Bullhouse-Band aus der Sassenburg rückt näher: Deutlich mehr als die Hälfte der anvisierten 5000 Facebook-Zusagen ist bereits erreicht.

30.03.2016