Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Neue Wohnungen für Haus Triangel geplant

Sassenburg-Triangel Neue Wohnungen für Haus Triangel geplant

Triangel. Das frühere Gemeindehaus im Grünen Weg wurde im vergangenen Jahr grundsaniert (AZ berichtete). In dem 65 Jahre alten Haus entstanden fünf Wohnungen, die vom Haus Triangel genutzt werden. Jetzt soll das Projekt erweitert werden.

Voriger Artikel
Möglicher Standort für neuen Kindergarten
Nächster Artikel
Entscheidungshilfe für IGS-Schüler

Altes Gemeindehaus im Grünen Weg: Das vom Haus Triangel genutzte Gebäude könnte bald erweitert werden - erste Pläne gibt es schon.

Quelle: Peter Chavier

Die Wohnungen dienen dem Haus Triangel für das Projekt stationäres, betreutes Wohnen. Von der Einrichtung des Diakonischen Werks Himmelsthür wurden hier Bewohnerinnen untergebracht, die früher direkt im Haus Triangel lebten, nun aber hier leben können, zwar betreut, aber selbstständiger. Vier Wohnungen sind mit Bewohnern des Hauses Triangel belegt, die fünfte dient der Einrichtung als Büro. Die Mitarbeiter betreuen die Bewohnerinnen direkt vor Ort.

Jetzt will der Eigentümer das Projekt erweitern. Er möchte im Gebäude nicht nur eine fünfte Wohneinheit für das stationär betreute Wohnen schaffen, sondern auch das Dachgeschoss umbauen. Außerdem möchte er ein weiteres Gebäude errichten. Das soll acht Wohnungen beherbergen, die alle ebenfalls vom Haus Triangel genutzt werden sollen. Nach Auskunft des Hauses Triangel komme dieser Vorschlag den Wünschen der Einrichtung sehr entgegen.

Durch das Auslagern weiterer Bewohner werde im Haupthaus Platz frei. Zwar würde die Platzzahl dort nicht steigen, aber der Wohnkomfort würde größer. Das neue Gebäude würde laut Plänen direkt mit dem alten verbunden werden. Über das Bauvorhaben muss nun zunächst der Triangeler Ortsrat entscheiden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sassenburg
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr