Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg Neue Krippe ist im Dezember bezugsfertig
Gifhorn Sassenburg Neue Krippe ist im Dezember bezugsfertig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:22 21.09.2015
Neue Krippe in Westerbeck: Bürgermeister Volker Arms in den Räumen des Anbaus an den Kindergarten. Quelle: Peter Chavier
Anzeige
Westerbeck

Er spricht über den Anbau an den Westerbecker Kindergarten. Dort wird nämlich derzeit eine weitere Krippe gebaut - zwar mit separatem Eingang, jedoch mit Verbindungstür zur anderen Krippe, die schon von den Kindern im Kita-Gebäude genutzt wird.

Wie dringend notwendig die neue Krippe ist, erläutert Kita-Leiterin Renate Koch im AZ-Gespräch: Schon jetzt gibt es nämlich zwei Krippengruppen im Gebäude des Kindergartens. Eine davon zieht in den Neubau. „Der Raum, der jetzt noch von der zweiten Krippengruppe genutzt wird und eigentlich für eine Kindergartengruppe gedacht war, wird dann wieder Kita-Gruppenraum“, so Koch. Einziehen werden dort die Jungen und Mädchen der Kita-Gruppe, die derzeit noch im alten Kindergartengebäude an der Hauptstraße untergebracht sind. Doch leer ist dann das alte Gebäude immer noch nicht. „Der gesamte Hortbereich bleibt dort“, so Koch. Und die dritte Krippengruppe, die in den Containern am Rathaus untergebracht ist, bleibt weiterhin dort.

„In Dannenbüttel wird es bald ein neues Baugebiet geben“, so der Bürgermeister. „Dann müssen wir für Dannenbüttel eine Lösung finden.“ Überlegt werde dann auch in Dannenbüttel einen Kindergarten und eine Krippe zu bauen. Damit werde dann Westerbeck entlastet. Die Kosten für die neue Krippe in Westerbeck betragen rund 550.000 Euro. Hinzu kommen 161.000 Euro für die gesamten Außenanlagen.

cha

Triangel. So richtig voran geht es in Sachen Triangeler Awo-Kindertagesstätte derzeit noch nicht. Zwar hatte der Bauausschuss bei seiner Sitzung im Juli klar einen Neubau favorisiert - doch eine Entscheidung ist bislang noch nicht gefallen.

20.09.2015

Sassenburg. Zahlen, Daten und Fakten präsentierte der Schulleiter der IGS Sassenburg, Rolf-Dieter Maskus, den Mitgliedern des Schulausschusses des Landkreises Gifhorn am Mittwochnachmittag im Gifhorner Humboldt-Gymnasium.

16.09.2015

Westerbeck. Es geht voran in Sachen Klimaanlage für die Sassenburg-Grundschule. Seit Anfang der Woche wird rund um die gesamte Schule ein Gerüst aufgebaut - der Startschuss für den Aufbau der beiden großen, je 1,5 Tonnen schweren Klimaanlagen, die auf das Dach der Schule kommen (AZ berichtete).

18.09.2015
Anzeige