Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg Neudorf-Platendorf bei Fanta-Spielplatz-Aktion dabei
Gifhorn Sassenburg Neudorf-Platendorf bei Fanta-Spielplatz-Aktion dabei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 06.07.2017
Neudorf-Platendorf: Der Spielplatz Mooreiche ist bei der Fanta-Spielplatz-Aktion dabei – es gibt bis zu 10.000 Euro zu gewinnen. Quelle: Sebastian Preuß
Anzeige
Neudorf-Platendorf

Jetzt zählt jede Stimme: Der Spielplatz Mooreiche ist – als einziger im Landkreis Gifhorn – bei der Fanta-Spielplatz-Aktion dabei, die in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Kinderhilfswerk stattfindet. Damit hat die Anlage die Chance, bis zu 10.000 Euro für eine Neugestaltung zu gewinnen. Dafür müssen aber ausreichend Stimmen im Internet gesammelt werden. Gegen mehr als 400 Spielplätze deutschlandweit muss sich der Platz dabei durchsetzen.

„Wir wollen in diesem Jahr ohnehin Geld in den Spielplatz investieren, da der nicht wirklich gut ausgestattet ist. Da sind wir auf die Fanta-Aktion aufmerksam geworden und haben uns beworben“, erklärt Jörg Wolpers, Bauamtsleiter der Gemeinde Sassenburg. Unter anderem soll der Wackelbalken ersetzt und ein größeres Spielgerät neu angeschafft werden, so erste Ideen. Konkrete Pläne gibt es aber noch nicht, dazu soll auch der Ortsrat beteiligt werden. Die Beteiligung an dem Wettbewerb findet Ortsbürgermeisterin Astrid Schulz toll: „Eine Aufwertung der Anlage wäre für den nördlichen Dorfbereich super.“

Zu gewinnen gibt es 10.000 Euro für die Anlage, die die meisten Stimmen erhält. Für die Plätze zwei bis fünf gibt es je 5000 Euro, für die Plätze sechs bis 15 je 2500 Euro, für die Plätze 16 bis 49 je 1250 Euro. Die weiteren Platzierten bis Platz 150 erhalten immerhin noch je 1000 Euro.

In der Zeit von Montag, 10. Juli, bis Donnerstag, 10. August, werden im Internet Stimmen gesammelt, und zwar unter www.fsi.fanta.de/voting sowie www.facebook.com/fantaspielspass. Abstimmen ist mehrfach möglich, aber nur einmal am Tag. Aktuelle Zwischenstände werden mit Beginn der Abstimmung dreimal wöchentlich (montags, mittwochs und freitags) auf den oben angeführten Seiten veröffentlicht. Ab 11. August können die Moordörfler dann – falls es Geld aus der Aktion gibt – in Eigenregie ihren Spielplatz neu gestalten.

Von Thorsten Behrens

Erst frische Kräuter geben so manchem Essen geschmacklich die besondere Note. Acht Kinder aus der Sassenburg haben sie künftig immer zur Hand. Sie gestalteten als Ferienaktion mit Claudia Biallas, Luisa Reinert und Jeanette Heinicke Obstkisten in dekorative Kräutergärten um.

04.07.2017

Neue Garnituren aus Bierzeltischen und -bänken hat Triangels Ortsrat fürs Dorf angeschafft. Nutzen können sie bei Bedarf alle Vereine kostenlos, Triangeler Bürger können sie gegen eine geringe Gebühr mieten. Die Feuerwehr kümmert sich um Lagerung und Verleih.

02.07.2017

Wie verhält man sich als Kind, wenn man von Erwachsenen gepackt wird? Was macht man, wenn andere Kinder dumme Sprüche reißen oder auf eine Schlägerei aus sind? Mike Schwarz und Malle Malkowski gaben dazu jetzt Tipps zur Selbsverteidigung als Ferienaktion von Sassenburgs Jugendförderung.

30.06.2017
Anzeige