Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg Die Moorteufel: Neue Kinderfeuerwehr gegründet
Gifhorn Sassenburg Die Moorteufel: Neue Kinderfeuerwehr gegründet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 28.09.2018
Die Moorteufel sind los: In Neudorf-Platendorf wurde jetzt offiziell eine Kinderfeuerwehr gegründet. Quelle: Thorsten Behrens
Neudorf-Platendorf

23 Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren starteten mit Kinderjugendfeuerwehrwartin Tatjana Lunzer sowie den Betreuerinnen Jette Marie Fege, Johanna Campe und Ilka Deierling.

Vorher hatte es bereits seit Juni drei Schnupperdienste gegeben. Nach den Herbstferien geht der Dienst für die Kinder dann weiter, alle 14 Tage donnerstags von 17 bis 18 Uhr.

Ausflüge, Verkehrserziehung und Umweltschutz

Auf dem Dienstplan stehen neben feuerwehrtechnischen Themen Ausflüge, Verkehrserziehung und Umweltschutz. Außerdem wird sich die Kinderfeuerwehr an Veranstaltungen wie dem Laternenumzug und dem Osterfeuer beteiligen.

Unterstützt wird der Nachwuchs von vielen vor allem örtlichen Sponsoren, freute sich Ortsbrandmeister Roy Wallner. So gab es unter anderem schon Warnwesten für die Kinder und beim offiziellen Start Hot Dogs sowie Buttons mit ihren Namen. Die Moorteufel sind übrigens die 40. Kinderfeuerwehr im Landkreis Gifhorn – und nach Triangel die zweite in der Gemeinde Sassenburg.

Von Thorsten Behrens

Sassenburg Erfolgreicher Neudorf-Platendorfer - Heinrich Doc Wolf landet neuen Hit in den USA

Es ist noch kein Jahr her, da war Heinrich Doc Wolf in den USA mit einem Top-Ten-Hit in den Country-Charts vertreten – mit „American Soul“ (AZ berichtete). Jetzt legte er mit „I was in Love“ erneut einen Top-Ten-Hit vor – zuletzt landete der Song auf Platz sieben.

28.09.2018

Glimpflich davon gekommen sind am Donnerstag die Fahrgäste eines Gelenkbusses. Der wich bei Neuhaus dem Gegenverkehr aus und rutschte dabei in den Seitengraben. Die 60 bis 70 Fahrgäste blieben laut Polizei unverletzt.

27.09.2018

Die vielleicht einzige noch funktionsfähige Torfstechmaschine Deutschlands nennt Heinz Kunze sein Eigen. Der Westerbecker präsentierte den Oldtimer, Baujahr 1962, jetzt dem Neudorf-Platendorfer Moormuseum. Das hegt die Hoffnung, die Maschine als Exponat zu bekommen.

26.09.2018