Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg Mehr als 200 Titel in der Telefonzellen-Bücherei
Gifhorn Sassenburg Mehr als 200 Titel in der Telefonzellen-Bücherei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 15.05.2016
Bücherzelle am Bernsteinsee: Das Angebot von Hartmut Viering wird gut angenommen. Quelle: Peter Chavier
Anzeige

Viering hatte die Telefonzelle vor knapp einem Jahr von der Telekom in Berlin organisiert, die Bernsteinsee Club GmbH hat die Aktion finanziert. Viering pflegt seitdem die Bücherzelle und den Buchbestand darin. „Hier stehen gut 200 Titel von bekannten und auch weniger bekannten Autoren“, sagt Viering. Auch Infobroschüren sind dabei und eine Grabbelkiste für Kinder.

Ein Blick in die Zelle genügt ihm. „Da sehe ich, welche Bücher fehlen und somit ausgeliehen wurden.“ Denn das sei das Prinzip: Bücher leihen, lesen und wieder zurückbringen. Zwar seien momentan ein paar ganz bekannte Werke komplett verschwunden, doch: „Bislang wurde hier kein Schaden angerichtet.“ Ausleihen dürfen die Bücher nicht nur Bewohner des Bernsteinsees. „Es handelt sich um die einzige öffentliche Bücherei in der Sassenburg. Hier kann sich jeder Bücher ausleihen.“

In naher Zukunft will Hartmut Viering den Bestand durchgehen und erneuern. In der Rezeption des Hotels am Bernsteinsee lagern noch 200 weitere Bücher in Kartons. Die sollen bald die alten ersetzen, und die Leseratten dürfen sich auf neues Futter freuen.

Und noch eine Bitte hat Hartmut Viering: „Weitere Bücher sollten dort nicht einfach abgestellt werden. Es wäre besser, das vorher mit der Rezeption oder mir abzusprechen.“

cha

Westerbeck. Drei Jahre Zeit, 370.000 Euro Gesamtkosten, davon 242.000 Euro Fördermittel: Mit Hilfe von Torfmoosen und ihrer Vermehrung hat der Nabu-Kreisverband ein neues Projekt zur Renaturierung des Großen Moores gestartet.

14.05.2016

Westerbeck. Die Suche nach einem neuen Festplatz in Westerbeck geht in eine neue Runde. Der Ortsrat beschloss am Montag, die bisher favorisierte Fläche an der Straße Am Hagen doch nicht nutzen zu wollen. Es sollen Alternativen gesucht werden.

10.05.2016
Sassenburg Neudorf-Platendorf - Torfbrand im Großen Moor

Alarm für vier Feuerwehren: Mit neun Fahrzeugen rückten rund 50 Einsatzkräfte am Sonntagnachmittag ins Große Moor aus. Zeugen hatten nahe des Mathildenhofes Rauch bemerkt und umgehend gemeldet. Die Brandschützer hatten die Lage rasch im Griff.

09.05.2016
Anzeige