Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg KusS: Erstmals kommt eine Kabarettistin
Gifhorn Sassenburg KusS: Erstmals kommt eine Kabarettistin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 06.11.2015
Kultur Pur: Die Kulturschmiede Sassenburg - mit Vertretern der Hauptsponsoren - präsentierte ihr neues Programm. Quelle: Peter Chavier

„Wir haben auch unsere Hauptsponsoren eingeladen“, so KusS-Vorsitzender Günter Bischoff. „Nur mit Hilfe unserer Sponsoren ist Kunst und Kultur in der Gemeinde Sassenburg machbar.“

Und so zeigten sich die Vertreter der Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg, der Wittinger Brauerei, der LSW, der Bernsteinsee Club GmbH sowie von Scheibendoktor angetan von dem, was die KusS im nächsten Jahr zu bieten hat.

„Gleich im Februar betreten wir Neuland“, erläuterte Günter Bischoff. Dann nämlich präsentiert die KusS erstmals eine Kabarettistin. „Es ist uns gelungen, mit Carmela de Feo eine recht bekannte Künstlerin zu engagieren, die erst kürzlich in der Sendung ‚Ladies Night‘ im Fernsehen zu sehen war.“ Die Deutsch-Italienerin präsentiert ihre Lebensweisheiten am Freitag, 5. Februar, ab 20 Uhr in der Triangeler Sport- und Freizeitstätte. Ein weiteres Highlight wird am Samstag, 16. April, im Hotel Am Bernsteinsee angeboten. „Da wird die Big Band Wolfsburg mit einem eigens für uns einstudiertem Jazzprogramm gastieren“, so Bischoff. Als dritten besonderen Programmpunkt nannte der KusS-Chef das schrille Berliner Duo „Schwarzblond“, das am Freitag, 16. September, im Gasthof Landhaus Dannenbüttel auftritt. Und am Freitag, 4. März, wird sich das Künstlerkarussell in bewährter Art und Weise wieder drehen. Die KusS bietet 2016 acht Veranstaltungen an. Die Programmhefte liegen an vielen öffentlichen Stellen kostenlos aus.

cha

Triangel. Auch Triangels Ortsbürgermeisterin Beate Morgenstern-Ostlender ist der Meinung, dass es in Triangel weiterer Bauplätze bedarf. Doch sie favorisiert ein anderes Areal als die CDU-Ortsratskollegen.

04.11.2015

Westerbeck. Der SV Westerbeck steht kurz davor, Vereinsgeschichte zu schreiben - mit dem größten Projekt seit der Gründung im Jahr 1946: dem Neubau eines Sportheimes. Das möchte der Vorstand nicht im Alleingang entscheiden. Daher beruft er eine außerordentliche Mitgliederversammlung ein.

04.11.2015

Neudorf-Platendorf. Zirkuszelt statt Grundschule, Manege statt Klassenzimmer heißt es seit gestern Vormittag für rund 170 Neudorf-Platendorfer Grundschüler. Zu Gast ist der Projektzirkus Laluna um Mike Rosenbach. Mit dem trainieren die Kinder fleißig für vier große Shows.

02.11.2015