Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
KusS: Erstmals kommt eine Kabarettistin

Sassenburg KusS: Erstmals kommt eine Kabarettistin

Sassenburg. „Kultur Pur“ - so lautet der Titel des Programmheftes, das die Kulturschmiede Sassenburg (KusS) am Donnerstag in der Alten Schmiede in Triangel der Öffentlichkeit präsentierte. Darin enthalten: das Programm des Vereins für 2016.

Voriger Artikel
Bauland neben der Awo-Kita?
Nächster Artikel
Schweinemast: Landwirt greift Gemeinderat an

Kultur Pur: Die Kulturschmiede Sassenburg - mit Vertretern der Hauptsponsoren - präsentierte ihr neues Programm.

Quelle: Peter Chavier

„Wir haben auch unsere Hauptsponsoren eingeladen“, so KusS-Vorsitzender Günter Bischoff. „Nur mit Hilfe unserer Sponsoren ist Kunst und Kultur in der Gemeinde Sassenburg machbar.“

Und so zeigten sich die Vertreter der Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg, der Wittinger Brauerei, der LSW, der Bernsteinsee Club GmbH sowie von Scheibendoktor angetan von dem, was die KusS im nächsten Jahr zu bieten hat.

„Gleich im Februar betreten wir Neuland“, erläuterte Günter Bischoff. Dann nämlich präsentiert die KusS erstmals eine Kabarettistin. „Es ist uns gelungen, mit Carmela de Feo eine recht bekannte Künstlerin zu engagieren, die erst kürzlich in der Sendung ‚Ladies Night‘ im Fernsehen zu sehen war.“ Die Deutsch-Italienerin präsentiert ihre Lebensweisheiten am Freitag, 5. Februar, ab 20 Uhr in der Triangeler Sport- und Freizeitstätte. Ein weiteres Highlight wird am Samstag, 16. April, im Hotel Am Bernsteinsee angeboten. „Da wird die Big Band Wolfsburg mit einem eigens für uns einstudiertem Jazzprogramm gastieren“, so Bischoff. Als dritten besonderen Programmpunkt nannte der KusS-Chef das schrille Berliner Duo „Schwarzblond“, das am Freitag, 16. September, im Gasthof Landhaus Dannenbüttel auftritt. Und am Freitag, 4. März, wird sich das Künstlerkarussell in bewährter Art und Weise wieder drehen. Die KusS bietet 2016 acht Veranstaltungen an. Die Programmhefte liegen an vielen öffentlichen Stellen kostenlos aus.

cha

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sassenburg
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr