Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Kulturschmiede Sassenburg stellt Programm vor

Comedy, Musik und Schlagabtausch Kulturschmiede Sassenburg stellt Programm vor

Die Kulturschmiede Sassenburg (KuSS) hat Ideen für die neue Saison ausgetüftelt und eifrig dran gefeilt. So können sich Kulturliebhaber und alle, die es werden möchten, auch 2017 auf viele ansprechende Events in der Gemeinde Sassenburg freuen.

Voriger Artikel
Treckerclub lädt zum großen Nachtziehen ein
Nächster Artikel
"Kiste packen, glücklich machen": Aktion läuft erneut

Umfang- und abwechslungsreich: Das 2017er-Programm der Kulturschmiede Sassenburg - ermöglicht auch durch Sponsoren - steht.

Quelle: Ron Niebuhr

Triangel. Am Mittwoch stellten die Macher ihr Jahresprogramm vor.

In Triangels Alter Schmiede skizzierte KuSS-Chef Günter Bischoff das umfang- und abwechslungsreiche Programm. Der Gong zur ersten Runde ertönt am Freitag, 20. Januar, um 19 Uhr in Westerbecks Sassenburg-Schule mit dem verbalen Schlagabtausch von Boxer Eddy Gutknecht und Peter Chavier, umrahmt von Musiker Günni Moldenhauer. Der Eintritt ist frei.

Weitere vielversprechende Abende folgen - mal humorvoll, mal musikalisch, mal literarisch, mal kindgerecht. „Wir entwickeln laufend neue Ideen“, lobte Bischoff sein Team. Was beim Publikum ankommt, findet eine Neuauflage. So zum Beispiel Comedy. 2017 ist Komikerin Frieda Braun am Start (10. Februar, 19 Uhr, Sport- und Freizeitstätte Triangel). Oder auch große Musik-Events, diesmal mit dem Heeresmusikkorps Hannover (21. März, 18.30 Uhr, IGS Sassenburg).

Die Erfolgsreihe „Jazz am Bernsteinsee“ setzt die KuSS mit den Sultans of Swing (22. April, 19 Uhr, Hotel am Bernsteinsee) fort. Aufs Künstlerkarussell steigen diesmal das Duo Lisa & Shimon, die A-Capella-Gruppe Vocatronics und der Komiker Pit vom Niederrhein auf. Das Sommernachtsküsschen (11. August, 19 Uhr, Alte Schmiede Triangel) wartet mit Rockmusik von 4Live auf. „Und wir reichern das Programm sicherlich noch etwas an“, ging Bischoff davon aus, dass die KuSS weitere Events kurzfristig aufzieht.

Das Programmheft verteilt die KuSS im großen Stil bei Hobby & Kunst am Sonntag, 6. November, von 9 bis 17 Uhr in der Sassenburger IGS.

 rn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sassenburg
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr