Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg Kräftiges Stühlerücken im Gemeinderat
Gifhorn Sassenburg Kräftiges Stühlerücken im Gemeinderat
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 30.09.2016
Gemeinderat in der Sassenburg: Während der letzten Sitzung der Wahlperiode wurden ausscheidende Politiker verabschiedet. Inzwischen gibt es auch die ersten Mandatsverzichte. Quelle: Thorsten Behrens
Anzeige

Für - fast - alle Gemeinderatsmitglieder überraschend kam der Mandatsverzicht der bisherigen parteilosen Daniela Grußendorf-Zache, die am 11. September für die BIG angetreten und auch in den kommenden Gemeinderat gewählt worden war. Sie verzichtete auf ihr neues Mandat und wurde verabschiedet. „Ich verlasse den Gemeinderat aus beruflichen Gründen“, so Grußendorf-Zache. Für sie rückt Felix Zwerner nach. Im Dannenbütteler Ortsrat wird sie aber vertreten bleiben.

Gemeinsam mit Grußendorf-Zache wurden aus dem Gemeinderat Michael Lehr (CDU), Stefanie Jahnke-Lippke (CDU), Walter Schlicker (SPD), Friederike Wolff von der Sahl (SPD), Cornelia Gryglewski (CDU), Martin Meinecke (SPD), Stefan Büggener (SPD), Daniel Dettmer (CDU), Mario Jäger (LiSa) und Jörg Heuer (SPD) verabschiedet.

Und auch in die Ortsräte kommt erste Bewegung. So verzichtet Fabian Hoffmann (BIG) in Neudorf-Platendorf auf seinen Sitz, es rückt Sammy Hedriche nach. Hoffmann bleibt allerdings im Gemeinderat - und hat damit auch im Ortsrat weiterhin Rede- und Antragsrecht, er darf nur nicht im Ortsrat mit abstimmen. Durch dieses Variante kann die BIG künftig mit zwei Parteimitgliedern im Neudorf-Platendorfer Ortsrat sprechen und sich die Arbeit vor Ort aufteilen, erklärt Andreas Kautzsch.

ba

Neudorf-Platendorf. Mit Fug und Recht ließ sich die Premiere des Sassenburger Bauernmarktes (AZ berichtete) als voller Erfolg verbuchen. Davon profitierte jetzt auch Neudorf-Platendorfs Nachwuchs. Denn Organisatoren und helfende Vereine spendeten ihren Erlös an den Thomaskindergarten: 820 Euro!

26.09.2016

Ob das Zapfwellen-Orchester von Otto Troppmann und Winfried Ruloffs jetzt vollständig ist? Wer die beiden Tüftler kennt, mag diese Frage nicht ernsthaft mit „Ja“ beantworten auch nachdem eine Drehorgel hinzugefügt worden ist.

26.09.2016

Stüde. Der Verein Krebskranke Kinder Harz um Avery Kolle hat vor gut zwei Jahren eine Ferienanlage für krebskranke Kinder, deren Angehörige und Freunde am Bernsteinsee errichtet.

22.09.2016
Anzeige