Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Kradfahrer schwer verletzt

Dannebüttel Kradfahrer schwer verletzt

Dannebüttel. Am Montag gegen 14.30 Uhr kam ein 33-jähriger Kradfahrer wegen überhöhter Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab. Sein Motorrad zerschellte an einem Baum. Der Fahrer rutschte an diesem vorbei und kam schwer verletzt ins Krankenhaus.

Voriger Artikel
Verschwenkung an der Ortseinfahrt
Nächster Artikel
„Team Passat Wind“ startet bei Rallye durch zehn Länder

Auf der B 188, zwischen Osloß und Dannenbüttel, kam ein 33 Jahre alter Motorradfahrer aus Weyhausen mit seiner Ducati wegen überhöhter Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab. Während das Motorrad am Baum zerschellte, rutschte der Fahrer am Baum vorbei und kam schwer verletzt ins Klinikum.

Der Weyhäuser befuhr mit seinem Motorrad die B 188 aus Osloß kommend in Richtung Dannenbüttel. Im Ausgang einer Linkskurve kam er vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit und mangelnder Fahrpraxis nach rechts von der Fahrbahn ab. Er beschädigte einen Leitpfahl und überschlug sich. Während das Motorrad rückwärts gegen eine Baum prallte und völlig zerstört wurde, rutschte der Weyhäuser gerade noch am Baum vorbei und blieb 30 Meter weiter schwer verletzt im Graben liegen. Hier wurde er durch andere Verkehrsteilnehmer nur mit T-Shirt, kurzer Hose und Helm bekleidet aufgefunden.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sassenburg

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Wie schwer wiegt der Gomez-Ausfall?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr