Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Kleine Dorfstraße: Vorschläge für mehr Parkplätze

Westerbeck Kleine Dorfstraße: Vorschläge für mehr Parkplätze

Westerbeck. Die Parkplatzsituation in der Kleinen Dorfstraße ist nicht nur für den Westerbecker Ortsrat unbefriedigend. Auch Anwohner, Apotheke, Arztzentrum und Seniorenheim klagen über die Situation. Die lässt sich kurz auf einen Nenner bringen: zu wenig Parkraum. Der Ortsrat hatte sich jüngst mit allen Beteiligten getroffen. Jetzt empfahl er verschiedene Lösungsmöglichkeiten.

Voriger Artikel
Tödlicher Unfall auf der B188
Nächster Artikel
Erstes Entenrennen hilft im Kampf gegen Krebs

Zu wenig Parkraum in der Kleinen Dorfstraße: Der Ortsrat sucht mit allen Beteiligten nach Lösungsmöglichkeiten.

Quelle: Peter Chavier

Helfen könnte die Schaffung eines provisorischen Parkplatzes auf dem Grundstück hinter dem Haus Eichenhof in der Hauptstraße 25. Dieses Grundstück gehört bereits der Gemeinde. Es sei die Frage, so Andreas Kautzsch (BIG), ob nicht versucht werden sollte, den Mitarbeitern des Seniorenheims anzubieten, dort probeweise zu parken. Ein solcher Streifen könne wohl mit relativ geringen Mitteln eingerichtet werden. Eine Zufahrt besteht schon. Geprüft werden sollte auch die Möglichkeit, diesen Parkplatz an das Haus Eichenhof zu vermieten oder zu verpachten.

Diesen Vorschlag empfahl der Ortsrat. Wenn es nach dem Willen des Gremiums geht, sollte vor Arztzentrum und Apotheke eine Parkzone mit Parkscheibenpflicht geschaffen werden. Der Ortsrat empfahl, diese zu beantragen. Die Westerbecker möchten, so hatte es die Verwaltung vorgeschlagen, gegenüber der Parkfläche der Apotheke bis zum Haus Nummer fünf keine Poller. „Hier sollte besser ein absolutes Halteverbot eingerichtet werden“, sagt Ortsbürgermeister Michael Lehr. Apotheke und Arztpraxis haben bereits gehandelt: Sie haben inzwischen Schilder mit dem Hinweis „Parken - nur Arztpraxis und Apotheke“ aufgestellt.

cha

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sassenburg
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr