Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg Kita wird noch dieses Jahr erweitert
Gifhorn Sassenburg Kita wird noch dieses Jahr erweitert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 09.02.2015
Neu gebaut: Der Awo-Kindergarten in Westerbeck ist auch von außen ansprechend gestaltet worden. Quelle: Ron Niebuhr
Anzeige

Es wird ein Gruppenraum für die Krippe angebaut. Die Kosten belaufen sich auf 728.000 Euro. Darin sind auch 100.000 Euro für die Gestaltung des Außengeländes enthalten. Entsprechende Mittel stehen im Haushalt bereit. Ein Zuschussantrag für die 2. Krippe in Westerbeck wurde von der Gemeinde gestellt und inzwischen bewilligt. Es sollen Zuschüsse in Höhe von 115.500 Euro fließen.

„Der Bedarf an Krippenplätzen in Westerbeck ist wirklich sprunghaft gestiegen“, erläutert Fachbereichsleiter Dirk Behrens im AZ-Gespräch. Der Anbau an die neue Kita werde die dann inzwischen vierte Gruppe beherbergen. „Wir haben derzeit noch zwei Behelfsgruppen“, so der Fachbereichsleiter. Die eine ist seit Jahren in einem Container neben dem Rathaus untergebracht. Die andere befindet sich direkt im Kindergarten.

„Wir haben zudem statt vier nur drei Kita-Gruppen. Deswegen wurde einer der Räume speziell für den Krippenbedarf umgerüstet“, erläutert Behrens weiter. Und zudem gebe es in dem Trakt natürlich die reguläre gebaute Krippe. „Wie sich die Zahlen ganz konkret weiter entwickeln, werden wir Ende Februar sehen“, so Behrens. Dann nämlich seien die Anmeldungen in allen Kitas der Gemeinde abgeschlossen. „Es geht ja jetzt auch die Krippe in Neudorf-Platendorf an den Start“, so der Fachbereichsleiter. Für die neue Krippe in Westerbeck wurde der 31. Dezember 2015 als Termin für die Inbetriebnahme festgelegt.

cha

Stüde. Viel zu lachen hatten Stüdes Senioren bei der Faschingsfeier.

05.02.2015

Neudorf-Platendorf. Die beiden haben schon so manche Verrücktheit ausgeheckt und so manches nützliches oder auch unnützes Zeugs erfunden. Doch diesmal ist das, was Otto Troppmann aus Weyhausen und Winfried Ruloffs aus dem Moordorf tun, grundsolide: sie restaurieren einen alten Trecker.

07.02.2015

Triangel. Weil Polizei und Landkreis Warnhinweise ablehnten, werden Ortsrat, Gemeinde und Verkehrswacht aktiv an der Bushaltestelle an Triangels Hauptstraße.

03.02.2015
Anzeige